Zwei Mädchen auf einem Pferd

Das Reiten eines Pferdes kann sehr spannend sein, aber es gibt mehrere Dinge, die man nicht gerne in den Sattel nehmen möchte.

  • 01von 10

    Mit Baggy Klamotten

    Pferd und Reiter auf dem Land spazieren.

    Es gibt einen Grund, warum Reitbekleidung, sowohl Englisch als auch Western, formschlüssig und schlank ist.Schwimmende Schals, sackartige Hosen, sperrige Pullover mit lockeren Westen und andere schlampige oder lose Kleidung können auf dem Sattel gefangen werden, wenn Sie fallen sollten.Wenn man auf halbem Weg nach unten erwischt wird, kann man gezogen werden, und das ist viel gefährlicher als vom Pferd zu fallen.

    Stellen Sie sicher, welche passende Reitkleidung für Sie geeignet ist.

  • 02von 10

    Sich an den Sattel oder Pferd befestigen

    Frau Anziehen Sattel für Reiten

    Natürlich willst du auf dem Pferd bleiben und nicht fallen.Es ist jedoch ein großer Fehler, sich an das Pferd oder an den Sattel oder Zügel zu binden.Wenn du fällst, willst du dich befreien.Das verringert Ihre Chance, gezerrt zu werden, was zu weitaus schlimmeren Verletzungen führen könnte, als nur den Boden zu treffen.

  • 03.von 10

    Lassen Sie die Reins gehen

    Mann, der die Zügel des Pferdes hält

    Die Zügel helfen Ihnen, das Pferd zu kontrollieren.Wenn Sie Angst haben, reagieren Sie vielleicht darauf, die Zügel zu werfen und sich für das Leben zu halten.Das könnte Ihr Pferd verwirren und erschrecken, besonders, wenn Sie sich beugen und es um den Hals packen.

    Selbst wenn Sie Angst haben, halten Sie die Zügel fest und hören Sie sich an, was Ihr Führer oder Trainer Ihnen sagt.Wenn es so ist, als ob alles schiefgeht, keine Panik, atme tief ein und tu, was man dir sagt.

  • 04von 10

    Mit dem falschen Fuß

    Low Section of Person Riding Horse

    Flip -Flops, Sandalen, Absätze, Turnschuhe, klumpende Wanderschuhe und andere unangemessene Schuhe können zu einer Katastrophe führen, wenn sie durch oder in einem Steigbügel eingeklemmt werden.

    Das erste Mal, wenn Sie reiten, versuchen, Schuhe zu finden, die so nah an einem Reiten oder Cowboy Stiefel wie möglich ist.Auf diese Weise ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie sich in einem Steigbügel verfangen, wenn Sie fallen.Du willst nicht mit dem Fuß in einem Steigbügel auf den Boden schlagen.

    Weiter bis 5 von 10.
  • 05von 10

    Ich denke, du wirst einfach da sitzen.

    Drei Menschen sitzen auf ihren Pferden

    Viele Leute denken, dass Reiten nur eine Frage des Pferdes ist, sie einfach herumtragen zu können und alles, was sie tun müssen, ist einfach nur dort zu sitzen.Aber Reiten ist viel mehr als nur im Sattel sitzen und das Pferd die ganze Arbeit machen lassen.Reiten ist eine Tätigkeit, die Übung, Geschicklichkeit, Koordination, Kombiunterricht und Balance erfordert.

  • 06.von 10

    Nicht aufmerksam zuhören

    Weiblicher Reiter mit Ausbilder

    Wenn du eine Lektion nimmst oder eine Führung machst, ist es wirklich wichtig, dir zuzuhören, was dir gesagt wird.

  • 07.von 10

    Nicht Ihrem Coach vertrauen

    Pferde auf dem Feld gegen Bäume

    Wenn dein Trainer dir sagt, du sollst auf dem Pferd reiten, aber du denkst, du möchtest auf dem Pinto reiten, denk daran, dass der Trainer wahrscheinlich einen Grund hat, dieses Pferd für dich zu pflücken.

    Das andere Pferd sieht vielleicht so aus, als würde es seinem Reiter eine wirklich gute Fahrt geben, aber das mag sein, weil der Reiter be re it s weiß, wie man das Beste aus dem Pferd herausholt, weil er etwas fortgeschrittener ist.Coaches sind gut darin, Reiter mit Pferden zu kombinieren.Also, obwohl es fair ist zu fragen, “vielleicht eines Tages, kann ich auf dem fahren?”Fürs Erste, vertrauen Sie der Wahl des Trainers.

  • 08von 10

    Versuch, den Sattel zu halten, um am

    Niedriger Abschnitt der Frau Reiten auf dem Feld

    Sattel und Steigbügel machen das Sitzen auf einem Pferd bequemer und helfen dem Reiter, ihr Gleichgewicht zu halten, aber sie sollten nicht dazu verwendet werden, um zu helfen, sich zu halten.Es kann zu einer schlechten Angewohnheit werden, und wenn Sie wirklich anfangen zu fallen, kann das Halten am Sattel es auf eine Seite verschieben.Halten Sie sich fest, wenn es sich dreht, könnte dazu führen, dass Sie einfach gezogen werden, anstatt vom Pferd zu fallen.

    Gute Reiter wissen, wie man einen Sattel wieder an die Stelle setzt, wenn sie spüren, dass er sich dreht, aber das können Sie auf der ersten Fahrt nicht.Stattdessen, wenn Sie sich unsicher fühlen, greifen Sie die Mähne des Pferdes, wenn Sie müssen, oder den Gurt, den Ihr Trainer um den Hals des Pferdes zu diesem Zweck legen kann.

    Weiter bis 9 von 10.
  • 09von 10

    Den Helm überspringen

    Gruppe von vier Pferdereitern überquert den Fluss, Frau blickt in die Kamera

    Auch wenn sich das Pferd nie schneller bewegt oder bewegt als ein Spaziergang, tragen Sie immer einen Helm.

  • 10von 10

    Beenden

    Reiten in den Bergen

    Nach deiner ersten Fahrt wirst du erkennen, dass Reiten viel mehr ist als nur dasitzen.Sie werden einige Muskelschmerzen haben, und Sie können sich über einige Dinge verwirrt fühlen.Weil du deinen Körper so benutzt hast, wie er es nicht gewohnt ist.

    Wenn es um Pferde und Reiten geht, ist das Lernen eine lebenslange Reise.Seien Sie nicht entmutigt, wenn Sie beim ersten Mal nicht in den Sonnenuntergang reiten konnten.Wie jede Fähigkeit, wird regelmäßige Praxis Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zu erhöhen.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Haustier krank ist, rufen Sie sofort Ihren Tierarzt an.Für gesundheitsbezogene Fragen, immer konsultieren Sie Ihren Tierarzt, wie sie haben Ihr Haustier untersucht, kennen die Gesundheit des Tieres Geschichte, und können die besten Empfehlungen für Ihr Haustier machen.

Share:

admin

Leave a Comment