Standard Pools

Ich mag große Hunde, aber keine Haare im ganzen Haus, an deinen Klamotten und im Essen?Du hast Glück, weil es viele große Hunderassen gibt, die nicht vergießen.Einige dieser nicht-Schuppen Rassen sind auch hypoallergen.Wenn Sie an einer Rasse interessiert sind, die nicht vergießt, weil Sie zu Hunden allergisch sind, ist es wichtig, den Unterschied zwischen Nicht-Schuppen und Hypoallergen zu verstehen (und auch was der Begriff “hypoallergen” wirklich bedeutet).

Menschen, die zu Hunden allergisch sind, sind allergisch gegen bestimmte Proteine in Hundedander gefunden (getrocknete Teile der Haut, Speichel und Urin).Je besser ein Hund ist, desto schlimmer ist es für den Allergiker.Verschiedene Hunde produzieren verschiedene Mengen an Schuppen.In der Regel, größere Hunde produzieren mehr Schuppen, aber einige Rassen produzieren weniger als andere.Haarfollikel enthalten Schuppen, so dass Hunde, die nicht vergießen, weniger Schuppen im Haus hinterlassen.

Nur weil eine Rasse ist nicht-Schuppen oder hypoallergen bedeutet nicht, dass es garantiert nicht, eine allergische Reaktion auslösen, aber eine hypoallergene Hunderasse istwenigerwahrscheinlich eine Reaktion bei einer allergischen Person verursachen.Vor dem Erwerb eines nicht-Schuppen oder hypoallergen Hund, testen Sie Ihre Toleranz, indem Sie Zeit im Haus mit Erwachsenen der Rasse verbringen.Kein Hund ist wirklich “allergiefrei”, und auch nicht-Schuppen Rassen sind bekannt, um ein paar Haare hier und da fallen.000

Lesen Sie weiter, um 11-große Hunderassen zu treffen, die nicht vergießen.

  • 01von 11

    Terrier Airedale

    Terrier Airedale

    Der Airedale Terrier ist als “King of Terriers” bekannt, da er die größte aller Terrier Rassen ist.Die Airedale wurde in England im Aire Valley entwickelt, wo sie als Entenjäger und Rattenmörder geschätzt wurde.Das kurze, Drahtkleid kann gerade, gekrümmt oder leicht gewellt sein.Der Mantel wird nicht geschüttet, muss aber dreimal oder viermal im Jahr professionell beschnitten oder handgeschliffen werden.Bürsten Sie wöchentlich mit einem weichen Slicker Pinsel, um das Fell frei zu halten.

    Übersicht der Rassen

    GEWICHT:ohne Körperteil 1600;23 Zoll groß an der Schulter 160;

    GEWICHT:insgesamt 160;50 bis 70 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Großraum1600;Stark und gut ausbalanciert.Der harte, Drahtzieher, dicht, gerade, kurze Mantel ist eine Mischung aus braun und schwarz oder dunkel Grizzle, mit braunem Kopf und Ohren.

  • 02von 11

    afghanischer Hund

    afghanischer Hund

    Der afghanische Hund ist eine sehr alte Rasse, die vor Tausenden von Jahren in der Bergregion, was derzeit Afghanistan, Indien und Pakistan entstanden ist.Hier wurden die schnellen Hunde zur Jagd eingesetzt und als treue Gefährten von Adel und Adel geschätzt.Der lange, dicke, seidige, fließende Mantel vergießt nicht, aber er braucht eine Menge Wartung, einschließlich häufiges Baden (mit Shampoo und Conditioner), sowie viel Putzen (bis zu mehreren Stunden jede Woche).

    Übersicht der Rassen

    GEWICHT:25 bis 27 Zoll hoch an der Schulter

    GEWICHT:50 bis 60 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Mittel1600;Groß, schlank und kraftvoll, mit sehr ausgeprägten Hipbones.Das Fell kann jede Farbe oder Kombination von Farben, einschließlich Soldel und Domino sein.

  • 03.von 11

    Briard.

    Briard.

    Die Briard stammt aus Frankreich, wo sie seit langem Schafe hütet und Herden vor Raubtieren und Dieben bewacht.Die lange, grobe, leicht wellige Schicht ist schmutzig und wasserdicht und fällt nur sehr wenig ab, solange sie mit viel Bürsten und Kämmen korrekt gehalten wird (Sie müssen vielleicht einige Stunden pro Woche dieser Aufgabe widmen).Baden Sie die Briard einmal im Monat und lassen Sie sich alle paar Monate von einem professionellen Friseur beschneiden.

    Übersicht der Rassen

    GEWICHT:22 bis 27.Zoll hoch an der Schulter

    GEWICHT:55 bis 100 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:ohne160; Leistungsstark, stark und agil, mit einem groben, langen Mantel in Schwarz, Grau oder Tawny.

  • 04von 11

    Großer Schnauzer

    Großer Schnauzer

    Der Riesenschnauzer ist die größte der drei verwandten Schnauzer Rassen.Es wurde aus dem Standard Schnauzer, dem ursprünglichen Schnauzer, gezüchtet (der Miniatur Schnauzer wurde vom Standard herunter gezüchtet).In Deutschland fuhr der Riesenschnauzer Rinder auf den Markt und arbeitete als Allroundhund und Wachhund.Der dichte, rauhe Mantel des Riesenschnauzers ist sehr gering.Es braucht regelmäßige professionelle Pflege, aber zwischen den Terminen kann leicht mit wöchentlicher Bürsten gepflegt werden.

    Übersicht der Rassen

    GEWICHT:23.5 bis 27,5 Zoll hoch an der Schulter

    GEWICHT:Ungefähr 55 bis 85 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:ohne1600;Robust, stark gebaut und fast quadratisch.Der harte, rauhe, dichte Mantel bildet einen Bart und Augenbrauen und kann massiv schwarz oder Pfeffer und Salz (grau) sein.

    Weiter bis 5 von 11.
  • 05von 11

    Irisches Wasser Spanien

    Irisches Wasser Spanien

    Der Irish Water Spaniel stammt aus Irland, wo er seit langem als vielseitiger Jagdhund verwendet wird, der in der Lage ist, abgestürzte Vögel, darunter Enten, Gänse, Fasane und Wachteln, zu zeigen, zu spülen und abzuziehen.verdient die Rasse den Spitznamen “Rattenschwanz Spaniel.” Das Fell nicht vergießen und wird als hypoallergen, aber es erfordert häufiges Bürsten und regelmäßige professionelle Pflege, um es sein Bestes zu erhalten.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:21 bis 24 Zoll hoch an der Schulter

    Gewicht:45 bis 68 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Stark gebaut und gut entbeint.Das dichte, knusprige und fest gewellte Fell kommt in fester Leber (braun)….

  • 06.von 11

    Komondor

    Komondor

    Der Komondor kommt aus Ungarn, wo er seit Jahrhunderten als Viehhüter verwendet wird, um Schafe vor Wölfen und anderen Raubtieren zu schützen, sowie den Hof und die Familie zu schützen.Das Fell ist traditionell gebunden, was bedeutet, dass das Haar ermutigt wird, zu langen weißen Dreadlocks zu wachsen, die dem Hund erlauben, sich mit seiner Herde zu mischen.Die Haarsträhne sind so dick, dass sie als Rüstung gegen angreifende Wölfe dienen und den Hund bei rauem Wetter warm halten können.Obwohl die Schnüre nicht vergießt, erfordert sie eine enorme Sorgfalt, um sie gesund, sauber und trocken zu halten.

    Übersicht der Rassen

    GEWICHT:Mindestens 25,5 Zoll hoch an der Schulter

    GEWICHT:80 bis 100 Pfund oder mehr

    Physikalische Eigenschaften:Körperteil 160;Groß und muskulös mit viel Knochen und Substanz;mit einer schweren Schicht von weißen Kordeln bedeckt.

  • 07.von 11

    Peruvian Inca Orchid (Large)

    Peruanische Inka-Orchidee

    Die peruanische Inka-Orchidee, auch bekannt als das Hotel in der Nähe von Peru; peruanische Hairlose Dog (Perro in Pelo de Peru) ist eine sehr alte Rasse, die sich natürlich in Peru entwickelt hat.Die Bilder der Rasse finden sich in Töpfern aus der Zeit von 750 AD.“(Nr.160002O;Der peruanische Inka-Orchidee kommt in haarlosen und beschichteten Sorten, sowie in drei Größen (klein, mittel und groß).Der haarlose Peruaner vergießt nicht;es ist in der Regel vollständig frei von Körperhaar, obwohl einige eine sehr kleine Menge kurzes Haar auf dem Kopf, Fuß und Ende des Schwanzes haben.Diese Hunde benötigen einen Hautschutz, wenn sie Zeit im Freien verbringen, einschließlich Sonnenschutzmittel in wärmeren Monaten und Pullover bei kaltem Wetter.

    Übersicht der Rassen

    GEWICHT:19.75 bis 25.75 Zoll hoch an der Schulter

    GEWICHT:26.5 bis 55 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:elegant und schlank;Haarlos mit glatter und elastischer Haut.

  • 08von 11

    Pudel (Standard)

    Standard Pudel

    Der Pudel ist in drei Größen erhältlich.Der größte ist der Standard Pudel, gefolgt von den Miniature und Toy Pools.Der Standard war der ursprünglich in Deutschland entwickelte Pudel.Das natürlich raue, dichte, lockige Fell ist hypoallergen und vergießt nicht, aber es ist hohe Wartung.Der Standard Pudel muss alle ein bis zwei Monate professionell gepflegt und jeden zweiten Tag (täglich für längere Schichten) gebürstet werden, um Matten zu vermeiden.

    Übersicht der Rassen

    GEWICHT:Kombi1600;Standard: Mehr als 15 Zoll hoch auf der Schulter im Bereich der Mittelum1600;

    GEWICHT:Sonstiges 1600Standard: Ungefähr 40 bis 70 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Mittel1600;Quadratisch gebaut, gut proportioniert und sanft bemuskelt.Das raue, dichte, lockige Fell kommt in 1600von; viele feste Farben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Weiß, Schwarz, Silber, Braun und Aprikose.

    Weiter bis 9 von 11.
  • 09von 11

    Portugiesischer Wasserhund

    Portugiesischer Wasserhund

    Der sportlich aussehende portugiesische Wasserhund ist seit Hunderten von Jahren in Portugal bekannt, wo er Fischern half, von Boot zu Boot oder Boot zu Land zu schwimmen, Nachrichten zu überbringen, gebrochene Netze abzurufen und sogar Fische in Netze zu fangen.Der wasserdichte Mantel wird nicht vergossen und im Bereich der Vorderseite als hypoallergen.Das PWD erfordert wöchentliches Bürsten und Kämmen und professionelle Pflege jeden Monat oder zwei.

    Übersicht der Rassen

    GEWICHT:17 bis 23 Zoll hoch an der Schulter

    GEWICHT:35 bis 60 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Objekt1600;Ein robuster Hund mit mittlerer Körpergröße.Das üppige Fell kann lockig oder wellig sein und in schwarz, weiß und braun, mit oder ohne weiße Markierungen erhältlich sein.

  • 10von 11

    Drahthaariger Zeiger Griffon

    Drahthaariger Zeiger Griffon

    Der Wirehair Pointing Griffon wurde Ende des 1800er Jahrhunderts in den Niederlanden als vielseitige Jagdrasse entwickelt.Heute ist der Wirehair Pointing Griffon ein ausgezeichneter Zeiger und Retrieving-Hund verwendet, um Hochland Vögel zu jagen.Die gerade, rauhe, raue, wasserbeständige Doppelhülle schmilzt nicht ab, muss aber mindestens einmal pro Woche gründlich ausgeputzt werden.Der Wirehair Pointing Griffon benötigt auch ein professionelles Trimmen oder Handstolpern drei oder vier Mal im Jahr.

    Übersicht der Rassen

    GEWICHT:20 bis 24 Zoll hoch an der Schulter

    GEWICHT:35 bis 70 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Mittelgroß und stark von Gliedmaßen.Die raue, rauhe, gerade Schicht kann Stahl grau mit braunen Markierungen, mchestnut braun, rön, weiß und braun, oder weiß und orange sein.

  • 11von 11

    Xoloitzcuintli (Standard)

    Standard Xoloitzcuintli

    Die Xoloitzcuintli (ausgesprochen “show-low-eats-QUEENT-lee” oder “show-low” für kurz), auch bekannt als der 1600Capitol;Mexican Hairless Dog, entwickelt natürlich in Mexiko vor mindestens 3,000 Jahren.Der Xolo ist in drei Größen erhältlich: Standard ist der größte, gefolgt von Miniatur und Spielzeug.(1600;Die Rasse ist unbehaart mit der Vorderseite; zähe, glatte Haut, obwohl einige Hunde ein kleines 160;Menge kurzes, grobes Haar auf dem Kopf, auf den Füßen und auf dem letzten Drittel des Schwanzes haben.Die Deckenvielfalt ist komplett mit dem Deckmantel in der Vorderfront bedeckt;eine kurze, glatte Schicht.Wie der peruanische Inka-Orchidee braucht der Xolo einen Hautschutz, einschließlich Sonnenschutz bei warmem Wetter und einen Pullover oder Mantel im Winter.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Standard: 18 bis 23 Zoll hoch an der Schulter

    Gewicht:Standard: 30 bis 55 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Mittel1600;schlank, robust und muskulös.Die Haut ist zäh, schützend, glatt und dicht und kommt in einer Reihe von dunklen, einheitlichen Farben wie Schwarz, Grau, Schiefer, Rot, Leber und Bronze.


  • Featured Video

Share:

admin

Leave a Comment