Eine langhaarige Norwegische Waldkatze, die im Schnee läuft.

Große Katzenliebhaber wissen, dass Katzen in einer Vielzahl von Größen, Formen und Farben kommen.Jede einzelne Rasse hat in der Regel einzigartige Eigenschaften, auch, die sie Ihr perfektes Haustier machen oder dazu führen, dass Sie klar zu steuern.Die Katze zu finden, die Ihrem Lebensstil und Ihrer Persönlichkeit entspricht, kann eine schwierige Aufgabe sein und es kann einige Suche erfordern.

Die meisten Katzenliebhaber wurden in die typischen Katzenrassen eingeführt, die in den USA als Haustiere gehalten werden, so dass es die Zeit des Todes, Licht auf einige der selteneren Rassen da draußen zu werfen.Wer weiß, vielleicht wird sich eine dieser einzigartigen Rassen als Ihr perfektes Paar herausstellen.Oder, vielleicht, du in der Nähe, möchtest einfach nur davon träumen, eines Tages einen zu haben.

  • 01von 09

    Scottish Fold

    Eine graue Scottish Fold Katze auf einer grauen Couch, die die Kamera mit goldenen Augen anschaut.

    Benannt nach ihren süßen gefalteten Ohren, Scottish Fold Cats haben einen einzigartigen Look.Die Falten werden durch ein Gen erzeugt, das Ohrknorpel beeinflusst, aber da das Gen im Bereich der Bereiche der Kombikinologie vollständig dominant ist, haben nicht alle Scottish Folds gefaltete Ohren.So oder so, diese Katzen sind bezaubernd.Die ursprüngliche Scottish Fold war eine Scheune Katze in Schottland, die in den 1960er Jahren für ihre ausgeprägten gefalteten Ohren im ganzen Vereinigten Königreich gezüchtet wurde. Jetzt sind sie populäre Haustiere unter Prominenten auf der ganzen Welt, einschließlich der amerikanischen Sängerin Taylor Swift.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Vorderteil 160; 8 bis 10 Zoll

    Gewicht:insgesamt 160; 6 bis 14 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Mittelgroß; kleine Ohren, die sich nach vorne und unten falten; mittlere Schicht

  • 02von 09

    Norwegische Waldkatze

    Eine weiße Katze mit langen Haaren und grünen Augen, die auf einer Holzkiste sitzt und die Kamera anschaut.

    Wenn man sich den Namen dieser Rasse ansieht, ist es nicht schwer festzustellen, woher sie stammen.Die Norwegische Waldkatze, die in Norwegen als Skogkatt bezeichnet wird, ist eine natürliche europäische Rasse, die von Hauskatzen stammt, die zuerst von den alten Römern eingeführt wurden.Die nordischen Mythen deuten darauf hin, dass die Katzen hunderte von Jahren in Norwegen waren, aber die Norwegische Waldkatze kam in den USA bis in die 1980er Jahre an Popularität. Amerikaner verliebten sich in die Katzen wegen ihrer spielerischen Persönlichkeit und ihrer natürlichen Athletik.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Vorderteil 160; 9 bis 12 Zoll

    Gewicht:insgesamt 1600;13 bis 20 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Deck160;Lange, Doppelhülle in mehreren Farben; größere Größe; mandelförmige Augen

  • 03.von 09

    Sphynx

    Eine haarlose Sphynx Katze, die auf einem Stuhl vor einem Fenster liegt.

    Die Sphynx Rasse ist leicht durch ihre ausgeprägten physischen Eigenschaften im Bereich der Körpergröße im Bereich der Körperbehaarung identifiziert.Sphynx Katzen haben keine Haare, was sie zu hervorragenden Haustieren für diejenigen macht, die an schweren Allergien leiden.Da sie keine Haare haben, sind diese Katzen fast immer kalt, was bedeutet, dass sie fast immer nach Kuscheln suchen.Hairlose Katzen wurden in der ganzen Geschichte aufgezeichnet, auch im alten Ägypten, und die aktuelle amerikanische Sphynx Rasse ist von Katzen in Minnesota und Kanada, die natürliche Mutationen, die Haarwachstum verhindert.Während es einige andere haarlose Rassen gibt, ist die Sphynx Rasse einzigartig.Außergewöhnliche soziale Katzen lieben Sphynxe absolut ihre Besitzer und können sehr liebevoll und verspielt sein.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Vorderteil 160; 8 bis 10 Zoll

    Gewicht:insgesamt 160; 6 bis 12 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:ohne Haar; variable Hautfarbe; eckiger Kopf

  • 04von 09

    Ägyptische Mau

    Eine gefleckte ägyptische Maukatze sitzt auf und blickt hinter ihn.

    Als die einzige natürliche domestizierte Rasse der gefleckten Katze wird die ägyptische Mau oft für ihre atemberaubende Fell gesucht.Aber abgesehen von ihrem entzückenden guten Aussehen sind diese Katzen auch für ihre gute Gesellschaft und Jagdzähigkeit bekannt.Zuerst gedacht als Haustiere der alten Ägypter vor Tausenden von Jahren, Ägyptische Maus kann eine der ältesten Hauskatzen Rassen sein.Maus wurde in den 1980er Jahren in die USA gebracht, wo sie die Herzen der Katzenliebhaber im ganzen Land eroberten.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Vorderteil 160; 8 bis 10 Zoll

    Gewicht:insgesamt 160; 7 bis 9 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Leichtathletik; natürliche gefleckte Felle; mittelgroß; abgerundeter Kopf

    Weiter bis 5 von 9.
  • 05von 09

    Korat

    Eine Calico Korat Katze mit blauen Augen sitzend.

    Korat Katzen sind in den USA erst seit einigen Jahrzehnten beliebt, aber ihre Geschichte geht Tausende von Jahren zurück.Die Rasse stammt ursprünglich aus Thailand, wo sie erstmals in antiken Artefakten aus dem 13.Jahrhundert gefunden wurde.In den 1800er Jahren wurden sie nach Europa gebracht und wurden bekannt als „(Nr.822020;blaues Siamese im Bereich des Gesichts des Gesichts)“; Katzen wegen ihrer soliden Blaumäntel, relativ kleinen Körpern und breiten, leuchtenden Augen.Korats erschien in den USA in den 1950er Jahren und in 1966 nahm die American Cat Fancier (ACFA) sie in den Status eines Championship an.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Umgekehrt 160; 10 bis 12 Zoll

    Gewicht:insgesamt 160; 6 bis 10 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Muskelkörper; kurze blau-graue Schicht; herzförmiges Gesicht; leuchtende grüne Augen

  • 06.von 09

    Britisches Kurzhaar

    Eine graue britische Kurzhaarkatze sitzt aufrecht auf dem Boden und schaut auf die Kamera.

    Wenn Sie 8217; suchen einen felinen Begleiter, der so albern und boshaft wirkt wie die, die Sie oft in populären Internet-Katze-Videos sehen, ist die britische Kurzhaar vielleicht nicht für Sie.Ihre Persönlichkeit ist ganz im Gegenteil, da sie ruhig, ruhig und generell reserviert sind.Britische Kurzhaarkatzen sind in der Familie der Kombigewächse beheimatet; Sie erraten es im Bereich des Kombikinos; Großbritannien, obwohl man davon ausging, dass sie ursprünglich von den Römern in das Land eingeführt worden waren, als sie im ersten Jahrhundert in das Land einmarschierten. Britische Kurzhaare sind aufgrund ihrer blau-grauen Mäntel auch als Britische Blaue Katzen bekannt.Sie wurden von der American Cat Association in 1967-Jahren anerkannt.Es ist eine relativ seltene Rasse, aber sie sind bekannt als erstklassige Begleiter für diejenigen, die sie besitzen.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Vorderteil 160; 12 bis 14 Zoll

    Gewicht:insgesamt 160; 7 bis 17 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Deck160;Kurzes und dichtes Fell; Farben sind weiß, schwarz, rot, creme, blau und mehr; abgerundete Merkmale

  • 07.von 09

    Peterbald

    peterald cat

    Die Peterbald-Katzen sind in der Komödie nicht sehr weit verbreitet, aber es is t sehr interessant.Die einzigartige Katze wurde in den 1980er Jahren in einer Stadt namens Don in Russland gemeldet, wo sie wegen ihrer Haarlosigkeit Don Sphynx genannt wurde.Die neue Rasse wurde nach St. Petersberg, Russland und in 1993, die Wissenschaftler gezüchtet eine feine orientalische Kurzhaarkatze mit einem Don Sphynx und eine ihrer Kätzchen wurde die Grundlage der Peterbald Rasse.Im Mai von 2008 nahm die ACFA den Peterbald für den Wettbewerb der Championship Class an.Heute ist die Rasse ein seltenes und begehrtes Haustier in den USA.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Vorderteil 160; 8 bis 10 Zoll

    Gewicht:insgesamt 1600;7 bis 14 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Mittel160;Langer und schlanker Körper; unbehaart; große, spitze Ohren; dreieckige Köpfe

  • 08von 09

    Minskin

    Eine kleine Minskin Katze an den Füßen einer Frau unter einem schieren Kleid.

    Überqueren Sie eine Munchkin-Katze mit einer Sphynx und Sie im Kombikino.Minskins bekommen ihre kurzen, hockenden Körper vom Munchkin und ihre extrem spärlichen Mäntel aus der Sphynx-Kombi8212; sprechen über eine deutlich aussehende Katze!Die erste offizielle Minskin wurde in Boston, Massachusetts, im Juli von 2000 gezüchtet.In fünf Jahren existierte etwa 50 Minskins und die Rasse wurde von der International Cat Association (TICA) registriert.Die entzückende und ausgehende Rasse ist derzeit unter einem TICA-Programm, das die Entwicklung neuer Rassen überwacht.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Vorderteil 160; 7 bis 8 Zoll

    Gewicht:insgesamt 1600;4 bis 6 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:Körperklein; kurze Beine; fast haarlos, nur mit dünnem Haar um die Extremitäten; abgerundeter Kopf

    Weiter bis 9.9 von unten.
  • 09von 09

    Amerikanische Bobtail

    Eine orangene Katze mit einem kurzen Schwanz, die über der Kamera blickt.

    Trotz der amerikanischen Bobtail-Katze im Bereich der Bobtail; Ähnlichkeiten mit wilden Bobcats sind diese Katzen domestiziert und bilden wunderbare Haustiere.Aber die einzigartige Rasse kann schwierig zu finden.Die American Bobtail ist seit den 1960er Jahren in Nordamerika, aber sie gewann bis in die 2000er Jahre an Popularität. Der originale Bobtail war eine Katze in einem Motel in Arizona gefunden und Experten glauben, dass er dort aufgegeben wurde.Man glaubte, die Katze sei ein Kreuz zwischen einem Bobcat und einer Hauskatze aufgrund seines wilden Aussehens und seines ausgeprägten Bobtails.Dieser pelzige Freund wird sicher Ihre Hausgäste begeistern.

    Übersicht der Rassen

    Höhe:Vorderteil 160; 8 bis 10 Zoll

    Gewicht:insgesamt 1600;7 bis 16 Pfund

    Physikalische Eigenschaften:1600;Kurze, gewellte Schwänze; mandelförmige Augen; in beliebiger Farbe oder Muster; variable Felllänge


Tags:
Share:

admin

Leave a Comment