Hund und der Tierarzt

Dexamethason ist eine Steroidart, die sowohl in der Human- als auch in der Veterinärmedizin verwendet wird.Es hat eine Vielzahl von Anwendungen, aber überwiegend verwendet, um Entzündungen im Körper zu verringern.Dieses Medikament kann eine Linderung von einer Vielzahl von Krankheiten bieten, aber es muss genau so verwendet werden, wie es gerichtet ist, um ernsthafte Nebenwirkungen zu vermeiden.

Was macht Dexamethason?

Dexamethason ist ein synthetisches Steroid-Hormon, das als Glukokortikoide bezeichnet wird und hauptsächlich für seine entzündungshemmenden Eigenschaften verwendet wird.Steroide zaubern Bilder von kräftigen Bodybuildern.Diese Steroide sind in der anabolen Gruppe, wo sie sich Muskelaufbau in der Kombi1600;der Körper.Dexamethason ist ein katabolisches Steroid, bei dem es metabolisch Muskeln abbauen kann.Genau wie die Menschen, hat der Körper eines Hundes natürlich vorkommende Hormone wie Cortisol.Dexamethason ist etwa 25-mal stärker als Cortisol.

Die Verwendung von Dexamethason bei einem Hund bewirkt, dass der Körper keine typische entzündliche Reaktion zu bilden.Der Körper eines Hundes reagiert mit seinem natürlichen Entzündungsprozess, kann aber von sehr milden entzündlichen Reaktionen wie juckende Haut bis zu Anaphylaxie reichen.Als Steroid ist es sehr lang im Vergleich zu anderen häufig verordneten Steroiden in der Veterinärmedizin wie Prednison.Eine Einzeldosis kann drei Tage in Ihrem Hund Körper dauern.

Erkrankungen/Probleme Dexamethason kann behandeln

Es gibt mehrere Erkrankungen, die Dexamethason als Behandlung oder als Begleitbehandlung verwenden.Dexamethason kann verwendet werden, um Anaphylaxie nach einem Insektenstieg oder der seltenen Impfstoffreaktion zu behandeln, bei Rückenmarksverletzungen, immunvermittelten Erkrankungen wie immunvermittelte hämolytische Anämie und Lupus, und auch bei der Behandlung einiger Krebsarten.

Steroide sind seit langem bei der Behandlung von Hautzuständen verwendet worden, wo die Juckreiz zu unerträglich ist, um einen Hund zu tolerieren, ohne auf Juckreiz selbst roh.Dexamethason kann immer noch für einige Hautbehandlungen verschrieben werden, in der Regel ist dies eine sehr kurze Dauer, da es Medikamente gibt, die Juckreiz bei Hunden, wie Apoquel, ohne die systemischen Auswirkungen eines Steroids.

Als Behandlung kann es als Injektion, oral oder sogar als Tropfen zur Behandlung von Augenentzündungen gegeben werden.Meistens wird Dexamethason nicht als einzige Behandlung für jede Krankheit verwendet, sondern eher als ein Teil eines Behandlungsplans.

Nebenwirkungen von Dexamethason Anwendung

Mit jedem Steroid kann die häufigste Nebenwirkung erhöht Hunger, erhöhten Durst, und häufigeres Wasserlassen sein.Jedes Mal, wenn ein Hund auf Dexamethason ist, stellen Sie sicher, dass Sie das Wasser Schüssel voll und haben häufige Töpfchen Pausen!Dies könnte einer der Zeiten sein, in denen dein Welpe einen Grund hat, mehr am Tisch zu betteln.

Obwohl Dexamethason wunderbare Ergebnisse liefert, sollte er sehr gut in den Bereich der Mittelum1600verwendet werden.Chronische Langzeitanwendung oder unangemessene Anwendung eines lang wirkenden Steroids wie Dexamethason kann schwere hormonelle und metabolische Veränderungen verursachen.Da sie einen so starken Einfluss auf Entzündungen haben, können sie langfristig eine natürliche Immunantwort eines Hundes im Bereich des Patienten unterdrücken.Ein geschwächtes Immunsystem wird es schwieriger, auch kleinere virale oder bakterielle Infektionen zu bekämpfen.Dexamethason kann auch Magengeschwüre verursachen oder verschlimmern.(2)Niemals.Überdosis 1600;geben Sie Ihrem Hund eine Dosis Steroid-Medikamente, nur weil es in der Vergangenheit verschrieben wurde.Lassen Sie Ihr Haustier immer wieder untersuchen, auch wenn es für einen wiederkehrenden Zustand wie eine schlechte Ohrenentzündung verschrieben wurde.

Wenn Sie über mögliche Nebenwirkungen besorgt sind, besprechen Sie immer mit Ihrem Tierarzt die Medikation Optionen.Es kann andere Medikamente genau so geeignet für einen bestimmten Zustand, aber hat eine kleinere Änderung der ernsten Nebenwirkungen.Es bleibt immer wichtig, den Tierarzt wissen, welche Medikamente Ihr Hund derzeit nimmt.Einige Arten von Medikamenten können nicht zusammen gegeben werden.Zum Beispiel Rimadyl, ein häufiges nicht-steroidales entzündungshemmendes ist sehr gefährlich, wenn gleichzeitig mit Dexamethason oder anderen Steroiden gegeben wird.

Überlegungen vor der Verwendung von Dexamethason für Hunde

Dexamethason ist ein großartiges Medikament wegen seiner lang anhaltenden Auswirkungen, aber wegen seiner starken Wirkung auf den Körper, Tierärzte selten machen es den ersten ergreifen vom Medizinregal.Mit der Liste der Nebenwirkungen sind Sie in der Lage, Ihren Hund aufmerksam zu beobachten, um zu beachten, ob sich irgendwelche präsentieren?Der Dosierungsschema des Medikaments kann auch anders sein als andere Medikamente, die Sie Ihrem Hund in der Vergangenheit gegeben haben.Sie dürfen Ihren Hund nur jeden anderen Tag oder länger dosieren, außer in den Zimmern mit Dexamethason.Außerdem, wenn Sie das Medikament dort zu beenden, in der Höhe von 160; is t ein sehr gradueller Entwöhnungsprozess, so dass Ihr Hund im Bereich der Komödie der Fall ist.Sicherstellen, dass alle Familienmitglieder an Bord sind, wie das Medikament dosiert wird, für wie lange, und welche Nebenwirkungen sofortige Aufmerksamkeit erfordern, sind bei der Verwendung von Dexamethason extrem wichtig.


Share:

admin

Leave a Comment