Cockatiel Perching On Cage

Schätzungen zufolge haben mehr als fünf Millionen Haushalte in den USA Heimvögel.Vögel kommen in einer erstaunlichen Vielfalt von Formen, Farben und Persönlichkeiten.Es ist wichtig, den richtigen Vogel zu finden, der zu Ihrer Persönlichkeit und Lebensstil passt.Manche Vögel brauchen viel Aufmerksamkeit und Arbeit, besonders größere Papageien, aber auch kleinere Vögel brauchen viel Liebe und Handling, um glücklich und freundlich zu sein.

Es gibt viele Dinge, die Sie beachten müssen, bevor Sie sich auf eine Art niederlassen, darunter die Lebensdauer des Vogels, die Größe des Käfigs, die es braucht, Lebensmittel, den Geräuschpegel des Vogels, und Zeit und Aufmerksamkeit, die die Art braucht.

Vögel, die mehr Arbeit erfordern

Viele Menschen werden von Papageien wie Amazonen, afrikanischen Grauen, Kakadus und Aras angezogen, da sie wunderschöne Vögel sind, die sehr trainierbar sind.Greys und Amazonen sind für ihre sprechenden Fähigkeiten begehrt.Diese sehr trainierten Vögel sind auch die anspruchsvollsten und anspruchsvollsten Tiere.Wenn Sie sich für einen Papagei interessieren, ist es sehr wichtig, Ihre Motivation, einen Heimvogel zu bekommen, zusammen mit Ihrer Fähigkeit, sich für harte Arbeit zu engagieren, die notwendig ist, um erfolgreich mit einem dieser anspruchsvollen Vögel über den langen Weg zu leben (einige können bis 60 -Jahre leben).

Kakadu

Gute Anfänger Art zu betrachten

Anfänger, die nicht viel Zeit haben, mit einem Haustier zu verbringen, sollten Arten wie Kanäle oder Finken berücksichtigen.Wenn Sie etwas mehr Zeit haben und ein Interesse an Papageien haben, dann könnten Sie als Sittiche (Wellensittiche) oder Cockaties betrachten, die kleinere Mitglieder der Papageienfamilie sind und freundlich, relativ ruhig und leicht zu zähmen sind, wenn Sie einen jungen Vogel bekommen.

Andere Mitglieder der Papageienfamilie, die Sie als erstmaliger Vogelbesitzer betrachten könnten, wären Liebesvögel, Pionius Papageien, Poicephalus Papageien, Papageien, Quaker -Papageien und graue Papageien.Und während Tauben und Tauben oft als Haustiere übersehen werden, können sie gute Begleiter sein, da sie ruhig und gesellig sind.

Frau mit Cockatiel an Händen

Sorgfaltspflichten

Es gibt Dinge im Haus, die als gefährlich für Vögel angesehen werden.Dinge, an die Sie sich wahrscheinlich nicht denken würden, wie Ihre Kochutensilien, Duftkerzen und Deodorierer.Die Atemwege der Vögel sind empfindlich.Wenn Sie Raucher sind, dann ist ein Vogel nicht die richtige für Sie.Manche Pflanzen können sie auch töten.Es ist wichtig, über alle Gefahren im Haushalt zu wissen, die einem Vogel schaden können.

Manche Vögel brauchen Stimulation und müssen ihr Gehirn beschäftigt halten, um weniger als ansprechende Verhaltensweisen wie übermäßigen Lärm oder die Zerstörung ihres Käfigs einzudämmen.Ähnlich wie Kinder, wenn man Papageien Spielzeug gibt, um sie unterhalten zu halten, können diese positiven Aktivitäten weit gehen.Es gibt viele Arten von Spielzeug können Sie für sie zur Verfügung stellen.Es gibt Fußspielzeug, hängende Spielzeuge und vertikale Spielzeuge, die an der Innenwand eines Käfigs aufgehängt werden, der als Spielbrett fungiert, und es gibt Rätsel im Bereich der Mittel1600.

Du solltest vielleicht etwas Zeit in die Ausbildung deines Haustirds investieren.Training hilft, die Verbindung zu Ihrem Papagei zu stärken.Die meisten Vögel freuen sich auf die individuelle Aufmerksamkeit, die sich in den Trainingseinheiten abspielt.Mit erfolgreichem Training kommt in der Regel viel Lob und Aufmerksamkeit und ihre Lieblings -Leckereien.Außerdem wird das Erlernen einiger einfacher Befehle das Handling Ihres Papageis erleichtern.

Halten Sie Ihren Vogel gesund und waschen Sie Ihre Hände jedes Mal, wenn Sie Ihren Vogel zu halten.Vögel können Keime tragen, die Menschen krank machen.Diese Vogelkrankheiten sind in den Vereinigten Staaten selten, aber Sie müssen immer noch wachsam beim Händewaschen sein.Psittacosis oder Papageifieber ist eine potentiell schwere Erkrankung von Heimvögeln und kann auf den Menschen übertragen werden.Die Risiken sind nicht groß, aber es ist am besten, sich dessen bewusst zu sein.


Share:

admin

Leave a Comment