Kübelbauchschwein

Topfbächige Schweine gibt es in einer Vielzahl von Farben und Größen, aber egal, welche Form oder Gewicht dein Schwein hat, solltest du es kastrieren lassen und es kastrieren lassen.

Was sind Kastration und Spaying?

Jungs werden kastriert und Mädchen werden kastriert. Beide Begriffe bedeuten, die Gonaden oder Fortpflanzungsorgane zu entfernen. Allgemeine Begriffe für Kastration oder Kastration sind “Fixieren” oder “Sterilisieren”.

Wenn ein Schwein kastriert wird, wird Ihr Tierarzt die Hoden (eine Kastration) entfernen, die Fortpflanzungsteile eines männlichen Tieres. Der Hodensack bleibt bestehen, schrumpft aber mit der Zeit ein wenig bei einem in jüngerem Alter kastrierten Schwein. Tierärzte müssen vorsichtig sein, um den Leistenring bei Männern während der Operation zu schließen, da sie häufig Herniate verursachen. Daher ist es wichtig, einen Tierarzt zu finden, der Erfahrung mit Topfbuchschweinen hat.

Wenn ein weibliches Potbauchschwein kastriert wird, werden ihre Gebärmutter und Eierstöcke entfernt (eine vollständige Ovariohysterektomie). Einige Tierärzte entfernen nur die Eierstöcke und dies wird eine Ovariektomie genannt. Größere, fettere Schweine sind schwieriger zu säubern.

Wann sollte mein Mastbauchschwein repariert werden?

Dein Tierarzt mag eine persönliche Vorliebe haben, wie viel dein Schwein wiegen muss oder wie alt es sein sollte, bevor es repariert wird, aber eine grundlegende Richtlinie ist, zu warten, bis es mindestens acht Wochen alt ist, aber nicht älter als zwölf Wochen. Da einige Schweine nicht so groß werden wie andere, kann es schwierig sein, ein bestimmtes gewünschtes Gewicht zu erreichen, das dein Tierarzt wünscht, bevor dein Topfbächchen hormonell wird.

Weibchen gehen im Alter von etwa zwölf Wochen (drei Monaten) in ihren ersten Hitzezyklus und werden mit etwa fünf Monaten sexuell aktiv. Die meisten Leute werden zustimmen, dass Sie wahrscheinlich kein hormonelles, blutendes, töpfbauchiges Schwein in Ihrem Haus haben möchten, daher ist es auf jeden Fall empfehlenswert, Ihr weibliches Schwein vor fünf Monaten kastrieren zu lassen. Außerdem wird ein älteres und größeres Schwein mehr Fett in ihrem Bauch haben, was die Operation für Ihren Exoten-Tierarzt viel schwieriger macht.

Männchen können in einem frühen Alter bumsen und ejakulieren, so dass die meisten Besitzer bevorzugen, ihre kleinen Jungen so schnell wie möglich kastrieren zu lassen.

Warum tun Sie es?

Alle Mastbauchschweine sollten repariert werden, sobald Ihr Tierarzt die Operation aus verschiedenen Gründen durchführen wird.

Gesundheitliche Gründe sind die wichtigsten Gründe, um Ihr Schwein reparieren zu lassen. Männer können Hodenkrebs, Prostatakrebs, Infektion und Vergrößerung entwickeln, wenn sie nicht kastriert sind und Frauen können Gebärmutter-, Eierstock- und Brustkrebs zusammen mit Gebärmutterinfektionen, zystischen Eierstöcken und anderen Problemen entwickeln, die mit den Fortpflanzungshormonen und -organen verbunden sind.

Verhaltensgründe, um dein Schwein zu reparieren, können die offensichtlichsten Gründe für Besitzer von Topfbächchen sein. Männchen bucken, ejakulieren, markieren ihr Territorium mit Urin und können aggressiv werden, wenn sie intakt bleiben (nicht kastriert). Weibliche Potbauchschweine gehen in einen Hitzezyklus und Blut tropft aktiv jeden Monat, wenn es nicht kastriert wird. Zusätzlich zu den Blutflecken rund um dein Haus werden ihre Hormone dazu führen, dass sie ziemlich unglücklich sind (ähnlich wie bei einer Frau, die PMSing ist). Sie werden auch urinieren, um ihren weiblichen Duft mit der Welt zu verbreiten und werden direkt vor all ihren Lieblingsmenschen pinkeln. Beide Geschlechter sind in der Regel viel bessere Haustiere mit besseren Persönlichkeiten, sobald sie fixiert sind und sind weniger wahrscheinlich, dass sie auf der Suche nach einem Partner herumlaufen oder weglaufen.

Fortpflanzung ist ein großer Grund, Ihr Schwein auch reparieren zu lassen. Es gibt viele Potbauchschweine, die in Heiligtümern, Rettungsorganisationen und Unterkünften sind und das Letzte, was jemand braucht, ist ein Haufen Potbauchschweine ohne Zuhause. Schweinezucht ist eine große Verantwortung, eine Menge Arbeit, Chaos und etwas, mit dem die meisten Menschen nicht umgehen wollen.

Featured Video

Share:

admin

Leave a Comment