Die Vogelbesitzer müssen ständig nach Anzeichen Ausschau halten, dass ihre Haustiere krank werden.Selbst die subtilsten Symptome können „rote Fahnen“ sein, dass ihr Haustier dringend eine tierärztliche Behandlung braucht.Da Krankheiten ein so ernstes Problem für Heimvögel sein können, ist es wichtig, sich mit den schwierigsten Gesundheitsproblemen vertraut zu machen, die bei unseren gefiederten Freunden auftreten können.Werfen Sie einen Blick auf die Gesundheit der Vögel unten skizziert, um mehr über einige der größten Vogelgesundheit Probleme zu erfahren, die möglicherweise Ihr Haustier beeinflussen könnten.Die Verbesserung Ihrer Kenntnisse über Vogelgesundheit wird Ihnen helfen, frühzeitig alle Probleme zu erkennen, und bieten Sie Ihrem Vogel schnelle Behandlung und die Chance auf eine schnelle Genesung.

  • 01des 05

    Aviäre Grippe

    Papagei mit Tierarzt

    Vor einigen Jahren kamen Fälle von Vogelgrippe in die Nachrichten auf der ganzen Welt, und kürzlich tauchten sie wieder in den Schlagzeilen auf.Während sich die meisten Fälle auf Vögel konzentrieren, die als Nahrung aufgezogen werden, sollten die Heimvogelbesitzer wissen, dass die Vogelgrippe Vögel jeder Art beeinflussen kann, was bedeutet, dass Papageien und andere häufig gehaltene Heimvögel auch Gefahr laufen, sich an ihr zu binden, wenn sie exponiert sind.Obwohl das Risiko einer Exposition gegenüber gefangenen Haustieren als minimal gilt, gibt es Dinge, die getan werden können, um Ihren gefiederten Freund vor diesem tödlichen Erreger weiter zu schützen.

  • 02des 05

    Parasiten

    Boy with Love Bird

    Parasiten können jedes Tier, einschließlich Vögel und Menschen, beeinflussen.Es ist wichtig, dass Ihr Haustier auf Anzeichen von internen oder externen Parasitenbefall überwacht werden, da Kinder, andere Haustiere und andere Familienmitglieder sie auch kontrahieren können, wenn sie ausgesetzt sind.Bestimmte Parasiten können tödlich zu Haustieren Vögel, wenn nicht schnell behandelt werden, so lernen Sie so viel wie möglich über ihre Zeichen, Symptome, und Risiken der Exposition ist unerlässlich, um Ihr Haustier und Familie zu schützen.

  • 03.des 05

    Psittacin Beak und Feather Disease (PBFD)

    Western Corella oder weißer Kakadu

    Ein gesundheitliches Problem, das Angst in die Herzen der Vogelbesitzer schlägt, ist Psittacine Beak und Feather Disease, auch bekannt als „PBFD“. Es ist ein tödliches Virus, das abnormales Schnabel – und Federwachstum, Läsionen und verschiedene andere Probleme verursacht.PBFD kann jede Papageienart beeinflussen, und es gibt derzeit keine bekannte Behandlung oder Heilung.Um es noch schlimmer zu machen, ist die PBFD sehr ansteckend und kann sich schnell über eine ganze Herde von Vögeln ausbreiten, die in engen Räumen gehalten werden.Es ist wichtig, über die Anzeichen von PBFD zu erfahren, um die Ausbreitung dieser verheerenden Krankheit auf andere Vögel, die Ihnen oder Ihren Freunden und Ihrer Familie gehören, zu verhindern.

  • 04des 05

    Binden von Eiern

    Tierärztin, die die Gesundheit eines jungen Ara -Papageis untersucht

    Personen, die männliche Vögel besitzen, können hier leicht atmen.Die Eibindung ist eine Bedingung, die nur weibliche Vögel im Zuchtalter beeinflussen kann.Die Eierbindung ist ein sehr ernstes Problem und kann bei betroffenen Vögeln zum Tod führen, wenn sie nicht umgehend von einem erfahrenen Vogelvetter behandelt wird, so dass es wichtig ist, dass die weiblichen Vögel mit den Anzeichen und Symptomen der Eierbindung vertraut werden, so dass sie alle Probleme früh genug erkennen könnenum ihre Haustiere zu retten.

    Weiter bis 5 von 5.
  • 05des 05

    Stress

    Close up of a pet sittiche

    So ziemlich jeder lebende Erwachsene weiß, was Stress is t, aber viele wissen nicht, dass Stress auch Papageien und andere Heimvögel betreffen kann, und genau wie es bei Menschen der Fall is t, kann es einen Rückgang der Immunantwort verursachen und einen Vogel anfälliger für andere Krankheiten machen.Obwohl sie subtil sind, gibt es mehrere verschiedene Anzeichen, die Vogelbesitzer beobachten können, so dass sie Stress in ihren Vögeln identifizieren und das Auftreten ernsterer Probleme verhindern können.Es ist wichtig zu erfahren, was Stress in Ihrem gefiederten Freund verursachen kann und was Sie tun können, um es rückgängig zu machen, wenn es ein Problem geworden ist.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Haustier krank ist, rufen Sie sofort Ihren Tierarzt an.Für gesundheitsbezogene Fragen, immer konsultieren Sie Ihren Tierarzt, wie sie haben Ihr Haustier untersucht, kennen die Gesundheit des Tieres Geschichte, und können die besten Empfehlungen für Ihr Haustier machen.

Share:

admin

Leave a Comment