Gelber Tang tropische Fische mit Korallenhintergrund

Der Gelbe Tang in der Mitte ist einer der beliebtesten Fische in einem Meerwasseraquarium.Sie sind auch leicht zu finden und relativ günstig.Ihre leuchtend gelbe Farbe ist sehr attraktiv, und viele beginnende Aquarienliebhaber genießen es, sie in großen Salzwassertanks auf Algen weiden zu sehen.Es ist wichtig zu wissen, dass der gelbe Tang aggressiv sein kann, anfällig für die Fischkrankheit „ich“ ist und Korallen in Ihrem Riffbecken beschädigen kann.

Übersicht der Rassen

Gemeinsame Namen:Gelber Surgeonfisch, gelber hawaiianischer Tang

Wissenschaftlicher Name:Zebrasoma flavescens 

Größe der Erwachsenen:Bis zu 8 Zoll

Die Lebenserwartung:30 Jahre in der Wildnis, 10 in Gefangenschaft

Eigenschaften

Familie Acanthuridae
Herkunft Central and South Pacific
Minimale Tankgröße 55 Gallone
Diät Getrocknete und gefrorene Pflanzenfresser
Zucht Laicher der Gruppe
Vorsicht Leicht bis mittelmäßig
pH 8.1 bis 8.4
Temperatur 72 bis 82 F

Herkunft und Verteilung

Obwohl der Gelbtang als endemisch in hawaiischen Gewässern gilt, erstreckt sich seine Verbreitung vom hawaiianischen Gebiet, einschließlich der Johnston-Insel, westlich über die nördlichen Marshall-Inseln nach Wake, Marcus, Guam und anderen Marianas-Inseln.

Der Lebensraum dieses Fisches ist von innen bis in Tiefen von 100-Meter oder mehr.Die größeren Exemplare scheinen in den flachen Gewässern in der Nähe des Riffs zu bleiben, während die Jungtiere in der Regel das tiefere Wasser bevorzugen, in dem die Korallen in der Nähe von Second160;Fingerkorallen 1600vorhanden sind.

Eine große Mehrheit der gelben Tang, die für den Aquariengebrauch gesammelt werden, wird von der Kona (Westküste) Küste auf der Big Island von Hawaii geerntet.Die östliche Strömung, die von den nährstoffreichen Tiefen des Pazifischen Ozeans aus die Westseite der Big Island strömt, bietet die perfekte Umgebung für die Zucht und den Anbau dieser pelagischen Fische.

In seinen früheren Jahren bevorzugt dieser Fisch die Gesellschaft anderer gelber Tang und hat eine Tendenz, anderen gelben Tang zu folgen und kann tatsächlich wie Schafe unter den richtigen Bedingungen gehetzt werden.Sie ziehen es vor, sich in Stauhorn-Korallenfeldern in Tiefen oberhalb von 50-Fuß-00zu aufhalten, wo sie sich leicht vor Raubtieren verstecken können und einen bequemen Zugang zu den Tiefseen in der Nähe von Non-160 finden können;grüne Algen sind ihre bevorzugte Nahrung.

Farben und Markierungen

Gelbe Tang beginnen Leben als klare Larven, bevor sie ihren charakteristischen schmalen, ovalen, hellgelben Körper entwickeln.Sie haben lange Schnauzen und sieben Flossen, darunter ihre dorsalen und analen Flossen.Sie haben auch eine scharfe weiße Wirbelsäule auf beiden Seiten ihrer Schwänze, die sie benutzen können, um zu kämpfen oder sich zu verteidigen.

Überraschenderweise ändert der gelbe Tang die Farbe im Laufe des Tages.Während der Tagesstunden sind die gelben Tang überall leuchtend gelb, außer entlang ihrer Stacheln.Nachts ändert sich ihre Farbe zu einem dunklen, gräulich-gelben mit einem weißen seitlichen Streifen (manchmal auch als „Nachtstreifen“ bezeichnet).

Der gelbe Tang ist mit Schleim bedeckt, den er von seiner Haut ausscheidet.Der Schleim bildet eine Schutzschicht, die Parasiten und Bakterien fernhält.Der Schleim macht auch den Körper des gelben Tangs weniger widerstandsfähig gegen das Wasser, so dass er schneller schwimmen kann.

Tankmates

In der Regel vertragen sich diese Fische gut mit anderen Fischen in einem Aquarium, aber sie können aggressiv gegenüber anderen gelben Tang und surgeonfisch in der Nähe des Aquariums sein, wenn sie nicht gleichzeitig in das Aquarium eingeführt werden.Wenn Sie mit Ihrer Größe im Bereich der Kombidecken im Bereich der Kombidecken im Bereich der Kombidecken im Bereich der Kombidecken im Bereich der Kombidecken im Bereich der Kombidecken, können Sie einige dieser Fische mit einbeziehen.

Yellow tang kann in den Setup eines marinen Riff-Tanks enthalten sein, behalte sie aber im Auge.Während sie auf Algen grasen (die helfen können, die Korallen sauber zu halten), können sie auch einige Arten von Korallen beschädigen.Aggressives Verhalten kann auch ein Problem sein.

Gelbe Tang Lebensraum und Pflege

Gelbe Tang brauchen viel Platz (Tanks sollten über 50-Liter sein) und um jeden Teil des Tanks zu erkunden.Es ist ein harter, starker Fisch und ist ziemlich leicht zu pflegen.Es handelt sich jedoch um einen Fisch, der anfällig ist für Erkrankungen des Salzwassers (Whitespot-Nr.160;und im Bereich des Schwarzen Potts) und möglicherweise im Bereich der Bereiche Nr.Der ich-Faktor macht es zu einer weniger als idealen Wahl für einen Anfänger, der gerade beginnt oder 1600;mit dem Fahrrad in einem Tank in der Höhe von 1600;da Stress stark mit diesen Krankheiten zusammenhängt.Vorsicht beim Umgang mit diesem Fisch, da die weiße Rasierklinge in der Nähe des Schwanzes sehr scharf ist und Schnitte oder Verletzungen verursachen kann.

Gelbe Tang-Diät

Dieser Fisch ist ein Pflanzenfresser, der auf Algen und anderen Pflanzenarten grast.Es wird am besten in einem Aquarium gehalten, das ein gutes Algenwachstum hat, wo sie sich wiederum ihren Unterhalt verdienen, indem sie helfen, das Algenwachstum zu halten.Es wird sich auf Nori (getrocknete oder geröstete Seetangen), andere grüne pflanzliche Stoffe und vitaminangereicherte Flocken ernähren, kann aber auch bei getrockneten Garnelen und anderen Fleischpreisen in der Kategorie „Hotel-160“ knabbern.Verwenden Sie einen Kopfsalat-Clip oder platzieren Sie den Kopfsalat-Clip in der Mitte des Gebäudes.Das imitiert seine natürlichen Ernährungsgewohnheiten.In der Wildnis ist sein Lebensstil eine der ständigen Kreuzfahrt und Beweidung.

Wenn Sie sicher sein wollen, dass der gelbe Tang seine schöne Farbe behält, vermeiden Sie es Fleisch zu füttern.Man kann es aber mit Gemüse wie Zucchini, Brokkoli und Salat füttern.

Sexuelle Unterschiede

Männliche und weibliche Gelbtangen sehen sehr ähnlich aus (obwohl das Weibchen oft größer als das Männchen ist).Bei der Paarung ändern die Männchen jedoch ihre Farbe und haben ein „schimmerndes“ Verhalten, das sie identifizierbar macht.

Zucht der Gelben Tang

In der wilden, gelben Tang reisen allein oder in losen Schulen, und laichen rund um die Zeit des Vollmonds.Gelbe Tang sind Gruppenlaicher, aber es ist extrem schwierig, diese Fische in Gefangenschaft zu züchten.Erst seit 2015 haben Forscher es geschafft, eine Gruppe junger gelber Tang am Leben zu halten, die die Larvenstufe hinter sich hat.Diese Leistung hat ein erhebliches Potenzial, um die Verfügbarkeit von pet yellow tang zu erhöhen.

Weitere Tierzucht und weitere Forschung

Wenn Sie sich für den gelben Tang interessieren, möchten Sie vielleicht auch mehr über Tang und Surgeonfisch erfahren.Alle können zu einem Meerwasserriff Aquarium hinzugefügt werden und jeder hat seine eigene Schönheit.

  • Salzwassertang und Surgeonfisch
  • Pazifischer blauer Tang
  • Achilles tang

Ansonsten schauen Sie sich unsere anderen Profile der Wildfischzucht an.


Share:

admin

Leave a Comment