Graues und weißes Lionhead Rabbit auf weißem Hintergrund
In diesem Artikel

  • Verhalten und Temperatur
  • Wohnen
  • Lebensmittel und Wasser
  • Probleme im Gesundheitswesen
  • Einkauf
  • Schulung von Wurf
  • Best Grooming Practices
  • Ähnliche Kaninchen

Mit ihrer markanten wolligen Mähne, ihrem süßen Aussehen und ihrer kompakten Größe machen Lionhead Rabbit beliebte kleine Haustiere.

Obwohl sie mit der richtigen Handhabung freundlich und verspielt sein können, ist der Besitz eines Lionheads keine Entscheidung, die in Eile getroffen werden sollte.Sie können ängstlich sein, eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Platz und Bereicherung benötigen.

Übersicht der Arten

Allgemeiner Name:Hase Löwenhead

Wissenschaftlicher Name: Oryctolagus cuniculus (Domestic European Rabbit)

Größe der Erwachsenen8 bis 10 Zoll in der Länge; 2.5 bis 3.75 lbs

Die Lebenserwartung:7 bis 9 Jahre

Verhalten und Temperatur des Lionhead Rabbit

Löwenhead Kaninchen machen beliebte Haustiere, aber sie sind vielleicht nicht die beste Wahl für Erstbesitzer mit Kindern.

Sie sind im Allgemeinen intelligent, gutmütig und verspielt, aber sie sind auch eine der ängstlicheren Hauskaninchenrassen.Sie können leicht verängstigt werden, was zu aggressivem Verhalten führen kann.

Sie brauchen eine ruhige, stressfreie Umgebung und sollten mit Vorsicht behandelt werden.Nach und nach den Kontakt mit Ihrem Löwenhead aufbauen.Sei geduldig und lasse sie dich zu ihren Bedingungen ansprechen und stelle sicher, dass du eine schmackhafte Belohnung hast, damit sie dich mit guten Dingen in Verbindung bringen.Und wenn Sie es tun, halten Sie sie nicht fest, ohne zu fliehen.

Löwenhead Rabbit sind intelligente kleine Kreaturen.Sie brauchen viel Bereicherung und angemessene Stimulation, um Langeweile zu verhindern.Sie brauchen Absatzmöglichkeiten für ihr natürliches Graben und Kauverhalten.Das ist nicht nur viel besser für das allgemeine Wohlbefinden Ihres Hasen, sondern es erspart ihnen die Auswahl anderer, weniger passender Gegenstände in Ihrem Haus oder Garten.

Stellen Sie sicher, dass sie eine große Auswahl an kaninchensicheren Spielzeug haben und Gegenstände um ihre Hütte kauen und laufen.Wenn sie ein Hauskaninchen sind, müssen Sie an der Umleitung zu geeigneten Gegenständen arbeiten und sicherstellen, dass Sie Kaninchen-sicher die Bereiche, die sie haben Zugang haben.

Das Löwenhead Kaninchen beherbergen

Obwohl der Löwenhead ein kleines Kaninchen ist, sind sie eine aktive Rasse und brauchen viel Platz, um Energie zu verbrennen.

Kaninchen sind gesellige Tiere, und sie tun es am besten, wenn sie einen anderen Hasen-Mitbewohner haben.Ihre Hütte sollte groß genug sein, um mindestens zwei Kaninchen ähnlicher Größe unterzubringen.Eine Hütte kleiner als 6ft x 2ft wird nicht genügend Platz bieten.

Leider sind viele Kaninchen in Hütten untergebracht, die für sie viel zu klein sind, nicht angemessen geschützt vor extremem Wetter, und die ihnen nicht den Raum geben, sich an ihrem natürlichen Verhalten zu erfreuen.

Es ist auch empfehlenswert, einen Run zu erhalten, und im Idealfall sollte dies um 8ft liegen. Wenn die Hütte mit dem Run verbunden werden kann, wird dies ein großartiges Set sein.

Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Löwenhead irgendwo außerhalb extremer Temperaturen untergebracht ist.Sie sind besonders anfällig für Überhitzung, und es wird allgemein empfohlen, dass sie in einem Bereich gehalten werden, wo die Temperaturen nicht über 70 Grad Fahrenheit (21 Grad Celsius) überschreiten.

In kälteren Monaten, wenn Ihr Kaninchen im Freien gehalten wird, sollte extra Heu für Wärme zur Verfügung gestellt werden, und sie sollten gut vor Regen, Schnee und Wind geschützt sein.

Ihre Lionhead Rabbats Hütten und Lauffläche sollten mindestens einmal pro Woche gereinigt werden, und Sie sollten auch regelmäßige Tiefenreinigung auf Schalen, Spielzeug und anderen Zubehörteilen durchführen.Eine schmutzige Hütte kann schnell stinken, und der Aufbau von Urin und Kot kann zu Gesundheitsproblemen und Bakterienwachstum führen.

Lebensmittel und Wasser

Leider verstehen viele Menschen den Ernährungsbedarf eines Hasen nicht, und das kann zu Verdauungsproblemen und insbesondere zu Zahnproblemen führen.

Da die Zähne der Kaninchen ständig wachsen, benötigen sie eine Diät, die ihren Zähnen natürlich helfen wird, sich zu unterwerfen, um zu verhindern, dass sie überwuchert werden.Allen Kaninchen sollte uneingeschränkter Zugang zu hochwertigem und hochwertigem Frischgras sowie zu Wasser gewährt werden.Frische, Blattgrün, wie Kale, sind ebenfalls von Vorteil.

Halten Sie sich von zuckerhaltigen Früchten fern, es sei denn, es ist ein gelegentliches Vergnügen, und fallen Sie nicht in die Falle, dass Ihr Lionhead zu viele kommerziell zubereitete Pellets essen läs s t.Diese können in Maßen gut sein, aber sie sind nicht besonders faserig und es is t viel wichtiger, qualitativ hochwertige Heumischungen zu finden, die sie mögen.

Gemeinsame Gesundheitsprobleme

Neben Zahnproblemen, die durch überwucherte Zähne verursacht werden, können Lionhead Rabbit anfällig für einige andere gesundheitliche Probleme sein.Einige der häufigsten sind im Folgenden beschrieben:

Erkrankungen der AtemwegeDiese sind besonders bei Lionheads mit flachen Gesichtern üblich.Brachycephalische Eigenschaften in Lionheads werden immer beliebter, da einige Leute denken, es fügt ihren süßen Faktor hinzu.Nicht alle Lionheads haben flache Gesichter, aber wenn sie dies tun, können sie die Chancen erhöhen, dass Ihr Kaninchen Atembeschwerden, Zahnprobleme und Verdauungsprobleme hat.Sie werden wahrscheinlich auch leichter überhitzen.

Probleme mit den Augen:Da ein Löwenhead ein flacheres Gesicht haben kann als deine durchschnittliche Hasenrasse, können sie anfälliger für Probleme mit ihren Tränenkanälen sein.Dies kann zu Augeninfektionen und Sehstörungen führen.Sie sollten ihre Augen regelmäßig mit warmem Wasser baden, um sie sauber zu halten.Wenn Sie ein hartnäckiges Problem mit Augenlöchern, Rissen oder Entzündungen sehen, sollten Sie tierärztlichen Rat suchen.

Ihr Löwenhead-Kaninchen kaufen

Stellen Sie sicher, dass Sie zu einem seriösen Züchter oder Rettungsorganisation gehen, um Ihr Lionhead Rabbit zu finden.Ein schlechter Züchter wird bedeuten, dass Ihr Kaninchen nicht den besten Start in Sachen Handling und Sozialisierung gehabt hat, und sie können eine erhöhte Chance auf anhaltende genetische Gesundheitsprobleme haben.

Wenn Sie in einen Pet Store gehen, können Sie nicht so viele Informationen über den Hintergrund Ihres Lionheads und wie und wo es angehoben wurde, herausfinden.

Lionheads kommen in einer Vielzahl von Farbkombinationen, und die Doppelmäntel erfordern mehr Pflege, dass die weniger profuse Single-Mähne Sorte.Ein guter Züchter kann Ihnen sagen, welche Fellart ein Löwenhead von Geburt an haben wird.

Ein guter Ort, um Ihre Forschung zu beginnen, wäre durch die American Rabbit Breeders Association.

Leider unterschätzen viele Menschen die Bedürfnisse von Kaninchen und viele landen in der Rettung.Wenden Sie sich an Ihre lokale Rettungsorganisation, um herauszufinden, ob Sie ein Lionhead-Kaninchen, oder eine andere ähnliche Rasse, ein Adoptivheim anbieten können.

Die House Rabbit Society hat eine umfassende Liste von Kaninchen-Rettungsaktionen im ganzen Land.

Schulung von Wurf

Da Lionhead Rabbats sehr intelligent sind, reagieren sie normalerweise schneller auf das Wurf-Training als dein durchschnittliches Kaninchen.Die Bereitstellung einer bestimmten Stelle für Ihr Kaninchen auf Toilette in macht es einfacher, ihre Hütte zu reinigen, und kann nützlich sein, wenn Hauskaninchen freien Zugang zu den Bereichen im Haus zu haben auch.

Mit einem klaren Marker wie einem Clicker, gefolgt von einer leckeren Belohnung, kann ein effektiver Weg sein, um Ihren Lionhead wissen zu lassen, dass sie das Richtige getan haben, wenn sie auf dem Wurf eintopfen.Die Trainingsprinzipien sind genau die gleichen, wie sie für eine Katze oder einen Hund wären.

Das Spazieren oder Kastrieren Ihres Kaninchens, wenn sie reif genug sind, kann auch helfen, jedes Spritzen in weniger geeigneten Bereichen zu minimieren.Es ist auch wichtig, wenn zwei Kaninchen verschiedener Geschlechter zusammen gehalten werden.

Best Grooming Practices

Lionheads haben eine größere Menge an Haaren als Ihr durchschnittliches Kaninchen, und das bedeutet, dass Sie bereit sein müssen, mehr Aufmerksamkeit auf ihre Pflege zu richten.

Ihr Fell muss mindestens ein paar Mal pro Woche ausgeputzt werden, um unangenehme Knoten oder Matten zu vermeiden.

Die Lionhead Rabbats haben eine dickere Mähne und auch dickere Haare um ihren Rock (Hinterviertel, Hüften und Schwanz).Wenn ihre Mähne eine schwere doppelte ist, sollten Sie sie wirklich jeden Tag putzen, besonders während ihrer jährlichen Molt.

Eine Mähne bedeutet, dass das Kaninchen nur dickere Haare um Kopf, Ohren und Brust hat.

Wenn Sie die toten Haare nicht durch Bürsten herausheben, kann dies dazu führen, dass Ihr Häschen viel von ihrem Fell verschluckt, wenn sie sich selbst pflegen, und es kann dazu führen, was als Wollblock bekannt is t, was sie ernsthaft krank machen kann.

Wegen ihrer zaghaften Natur, sollten Sie die Pflege Erfahrung schrittweise aufbauen, um Stress zu minimieren und ihnen zu ermöglichen, positive Assoziationen mit dem Prozess zu bilden.Halten Sie die Sitzungen kurz, komfortabel und gepaart mit leckeren Leckereien.

Ähnliche Haustiere wie das Lionhead Rabbit

Wenn Sie nicht sicher sind, ob ein Löwenhead für Sie geeignet ist, warum nicht auch diese anderen Hasenrassen beachten:

  • Angoras
  • Rabbiner mit Seeohren

Nehmen Sie sich die Zeit, um Ihre Forschung zu machen, zu verstehen, ob ein Löwenhead-Kaninchen für Ihren Haushalt richtig ist, und wie viel Raum und Zeit sie brauchen, ist wichtig, um Ihnen zu helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.


Share:

admin

Leave a Comment