Pferd Reiter Vorbereitung Zügel
  • 01von 11

    Fangen Sie an, Ihre Braut zusammenzustellen

    Waage deaktivieren

    Hast du deinen Zügel für eine gute Reinigung auseinander genommen?Es ist kompliziert, Ihre Zügel wieder zusammenzusetzen.Diese Anweisungen sind für die Zusammenstellung eines englischen Zügels, aber viele westliche Zügel sind ähnlich.Beginnen Sie mit den Schnallen, die die Zügel in der Mitte halten.Die Zügel des Westens haben vielleicht keine Schnalle, also stellen Sie sie vorerst zur Seite.

    Weiter bis 2 von 11.
  • 02von 11

    Die Krone und Throatlatch

    Stellt die Krone für den ersten Schritt auf.

    Leg deinen Zaum, damit der Throatlatch auf dem Kronenteil unten ist.Das Kronstück ist der Teil, der sich über den Kopf des Pferdes setzt.Auf einigen westlichen Zügen ist der Halsverschlussgurt getrennt, also müssen Sie auch dieses Stück auslegen.

    Weiter bis 3 von 11.
  • 03.von 11

    Legen Sie das Browband an

    Leg das Stirnband auf die Leine.

    Das Stirnband auf ziehen, indem sowohl das Ende des Throatlatch als auch der obere Teil der Wangenschnitte durch die Schlaufe gezogen werden.Wenn es eine rechte Seite bis zu Ihrem Stirnband gibt, wie eine Dekoration irgendeiner Art, stellen Sie sicher, dass Sie es auf dieser ersten Stufe kopfüber setzen.Es wird rechts oben enden, sobald Sie 82177haben es um die gegenüberliegende Seite der Krone.

    Weiter bis 4 von 11.
  • 04von 11

    Positionieren Sie das Browserband

    Schieben Sie das Stirnband in Position.

    Schieben Sie das Stirnband über die Krone.Dann den Throatlatch durch die Oberseite der zweiten Schleife auf dem Stirnband einfügen.Alles aufrichten, damit es schön aussieht.

    Weiter bis 5 von 11.
  • 05von 11

    Fügen Sie Cheek Pieces hinzu

    Legen Sie die Wangen fest.

    Jetzt legen Sie die Wangenschnitte an.Die Schnallen an einer Leine sind immer nach außen, weg vom Pferd und alle Gurtenden sollten nach unten zeigen.

    Weiter bis 6 von 11.
  • 06.von 11

    Schnall die Cheek Pieces an

    Schnallen Sie die Schnallen an, benutzen Sie die alten Verschleißspuren als Anleitung.

    Nehmen Sie die Schnallen hoch und ziehen Sie die Enden der Gurte nach unten, indem Sie sie durch die Halter, so dass sie im Bereich der Vorderseite des Flügels.Wenn Sie Ihre Zügel zuvor benutzt haben, wird es wahrscheinlich Verschleißspuren geben, wo die Schnallen saßen. Verwenden Sie diese als Führungen, damit Ihr Zügel Ihr Pferd fit wird, wenn Sie die Kombi-Nr.

    Weiter bis 7 von 11.
  • 07.von 11

    Attacke the Cavesson

    Layout der Cavensson hilft, Sie für den nächsten Schritt zu organisieren.

    Als nächstes, legen Sie Ihre Cavensson dar.Legen Sie das Ende des Gurtbandes durch die Schlingen des Stirnbandes unter die Krone.

    Weiter bis 8 von 11.
  • 08von 11

    Die Cavesson anpassen

    Richte alle Gurte aus.

    Ziehen Sie den cavesson, so dass der Gurt flach unter der Krone der Zügel liegt.Machen Sie die Schnalle an der Wange des Höhlenbaumes.Ihr Zügel sollte fast vollständig aussehen, nur fehlt das Stück und Zügel.

    Weiter bis 9 von 11.
  • 09von 11

    Doing Up Bridle Hooks

    Die Haken Typ Schnallen kann leicht zu tun.

    Diese kleinen Haken Schnallen (auch als Bolzen genannt) sind so schwer zu machen, wie sie zu starten sind.Schieben Sie das Ende des Gurtbandes durch beide Halter.Ziehen Sie es so, dass der Haken zentriert ist in der Schlitze und schieben Sie den Haken durch.Ziehen Sie das Leder zurück, damit sich das Loch um den Haken legt.

    Weiter bis 10 von 11.
  • 10von 11

    Hängt das Bit an die Bridle an

    Hängt das Stück an.

    Ihr Bit wird eine leichte Gesichtskurve im Mundstück haben.Wenn Sie sie an die Wangen befestigen, wollen Sie die Kurve nach oben.Auf diese Weise sitzt er bequem in der Mündung des Pferdes.Prüfen Sie, ob Sie die Zügel korrekt befestigt haben, indem Sie die Zügel oben halten, als ob Sie sie auf Ihr Pferd legen würden, und sehen Sie, wie das Stück sitzt, wenn es wie eine flache U aussieht, ändern Sie es um.

    Weiter bis 11 von 11.
  • 11von 11

    Befestigung der Reins

    Dein Zügel ist fertig!

    Stecken Sie die Zügel unter die Wangenschnitte.Dies vervollständigt Ihre Zügel, und es ist im Bereich der Kombi-Nr.8217; bereit, um auf Ihr Pferd zu gehen.Lassen Sie das Nasenband offen, damit es einfacher ist, auf Ihr Pferd zu setzen.


Share:

admin

Leave a Comment