Krabbe und eine Muschel auf Sand

Die Hermit-Krabben schmelzen regelmäßig, während sie wachsen, aber es ist erstaunlich leicht, eine schmelzende Hermit-Krabbe mit einer toten Hermit-Krabbe zu verwechseln.

Molting oder Dead

Eine geschmolzene Krabbe erscheint ziemlich schlaff und leblos, und der Körper ist oft ein Teil der Schale.Manchmal, mit sehr sorgfältiger Beobachtung, werden Sie in der Lage sein, kleine Zuckungen aus dem Körper der Hermit Krabbe zu sehen, während sie geschmolzen wird, aber ansonsten kann es sehr schwierig sein zu sagen, ob sie noch lebt oder nicht.Außerdem, wenn sich Ihre Krabben im Sand vergraben haben und Sie sie eine Weile nicht gesehen haben, is t es natürlich, sich zu fragen, ob sie geschmolzen sind oder ob sie dort gestorben sind, wo sie sich selbst begraben haben.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Krabbe geschmolzen oder tot ist, wie Sie mit der Situation umgehen, kann der Unterschied zwischen dem Leben oder dem Tod Ihrer Krabbe machen, wenn sie in der Tat einfach geschmolzen sind.(160;Am sichersten, wenn Sie Ihre Hermit-Krabbe in einer der oben genannten Situationen finden, ist anzunehmen, dass sie nur geschmolzen sind.Wenn Sie eine geschmolzene Hermit-Krabbe in einer kritischen Zeit in der Kompilationsphase stören, während Sie versuchen, festzustellen, ob sie am Leben sind oder nicht, im Kombikino.

Abbildung der Zeichen Ihre Einsiedlerkrebe schmilzt

Molzen auf der Oberfläche

Da Sie 1600übernehmen, dass Ihre Hermit-Krabbe geschmolzen wird, bis sich etwas anderes ergibt, wenn Ihre Hermit-Krabbe leblos erscheint und in einem Isoliertank ist, lassen Sie sie in Ruhe und schauen Sie, was passiert.Wenn Ihre Hermit-Krabbe im Haupttank im Bereich der Vorderseite liegt, dann mit anderen Hermit-Krabben, besonders wenn sie auf der Oberfläche sind, schneiden Sie die Enden einer Zwei-Liter-Flasche ab und versenken Sie sie in den Sand, um die Krabbe mit einer klaren Schutzbarriere zu umgeben.

Stören Sie nicht eine Krabbe, die sich in ihrer Schale im Bereich der Vorderflügel schmilzt, sondern schützen Sie sie vor anderen Krabben.Wenn sie schmelzen, sollten sie den Prozess fortsetzen, wenn ihnen die Zeit dafür gegeben wird.Wenn sie gestorben sind, werden sie in ein paar Tagen schlecht riechen.Eine Hermit-Krabbe kann bis zu zwei Monate dauern, um den gesamten Schmelzprozess zu vollenden, so dass Sie weit vor dieser Zeit wissen, ob sie noch am Leben sind oder nicht,und kleinere Krabben brauchen nicht annähernd so lange, um den gesamten Schmelzprozess abzuschließen.

Wenn Sie auf der Oberfläche neben einer leeren Muschel eine tote Krabbe finden, schauen Sie näher nach, ob es sich um ein Exoskelett handelt.Wenn es hohl ist und leicht zerbröckelt, ist es ein altes Exoskelett, und Ihre Einsiedlerkrebe hat sich bereits geschmolzen und auf eine neue Schale umgestellt.Werfen Sie einen kurzen Blick in die nächste Muschel, und Sie können Ihre geschmolzene Krabbe finden, die sich in ihrem neuen Zuhause versteckt.

Molten während begraben

Eine Krabbe, die in ihrer Bettdecke begraben ist etwas schwieriger zu pflegen oder zu identifizieren, ob sie geschmolzen sind oder nicht.Den Sand um ihren Versteckplatz glätten und nach Spuren suchen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, ob sie nachts zum Essen kommen oder nicht.Viele Krebse verschwinden oft tagsüber, aber die Spuren rund um den Käfig am Morgen lassen Sie wissen, dass sie noch aktiv sind.Wenn es Wochen her is t, seit deine Krabbe sich selbst vergraben hat und du immer noch nicht sicher bist, ob deine Einsiedlerkrebe lebt oder nicht, kannst du vorsichtig ein bisschen Sand von ihrem Versteck wegfegen, um nach einem verrottenden Geruch zu suchen.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Haustier krank ist, rufen Sie sofort Ihren Tierarzt an.Für gesundheitsbezogene Fragen, immer konsultieren Sie Ihren Tierarzt, wie sie haben Ihr Haustier untersucht, kennen die Gesundheit des Tieres Geschichte, und können die besten Empfehlungen für Ihr Haustier machen.

Share:

admin

Leave a Comment