Nahaufnahme einer Schildkrötenschule

Schildkröten und Schildkröten in der Schwebe von den verschiedenen Arten haben Muscheln, die in Größe, Farbe und Form variieren, aber sie alle haben eine gemeinsame Sache: ihre Muscheln sind hart und schützend.Manchmal können Umweltbedingungen, Ernährung, Krankheiten und Trauma das Aussehen und die Wirksamkeit dieser Muscheln verändern und mehr über sie zu wissen helfen, festzustellen, ob Ihre Schildkröte oder Schildkröte gesund ist oder nicht.

Normale Schalen

Schildkröten und Schildkröten haben eine Karapace (Ober – oder Rückenschale) und ein Plastron (untere oder ventrale Schale), von denen beide immer hart sein sollten (es sei denn, es handelt sich um eine sehr junge Schildkröte oder eine Schildkrötenart, die immer eine weiche Schale hat).Beide Teile der Schale sind miteinander verbunden, um die Organe der Schildkröte und den Großteil ihres Körpers zu schützen.

Die Schildkrötenkuschel besteht aus sichtbaren Abschnitten, die als Scutes bezeichnet werden.Scutes sind ähnlich wie Haare und Nägel, da sie aus Keratin bestehen.Diese Sciten werden normalerweise als einzelne Abschnitte abscheiden, da die Schildkröte wächst und ihre Haut im Bereich der Vorderachse abgibt, aber der Knochen unter den Scutes sollte niemals exponiert werden.Die Wirbelsäule und die Rippen der Schildkröte sind an dem Knochen befestigt, den die Karapazität schützt, sowie an vielen Nervenenden.

Studioto einer Schildkröte und Schildkröte

Pyramierung

Da Schildkrötenschnecken in der Lage sind, sich von Art zu Art zu unterscheiden, haben einige Schildkröten und Schildkröten naturgemäß Gipfel zu ihren Schalen (wie die indische Sterntortoise), aber die meisten nicht.

Pyramierung bezieht sich auf die abnormale Form, die die einzelnen Abschnitte (Sciten) in Form einer Pyramide oder angehobenen Spitze bilden.Es handelt sich in der Regel um eine landwirtschaftliche Angelegenheit und tritt mit chronischer Unterernährung oder ungeeigneter Beleuchtung auf.Wilde Schildkröten und Schildkröten bekommen dieses Problem nicht, es sei denn, ein Trauma bewirkt, dass die Schale eine Pyramide zu sein scheint.

Zu viel oder zu wenig von einem bestimmten Ernährungsbedarf, keine UVB -Beleuchtung, und ein Mangel an Kalzium oder Vitamin D kann alle bei der Schaffung von Pyramiden auf der Schale Ihrer Schildkröte helfen.Diese Missbildungen sind durch geeignete Nahrung, Beleuchtung und Umgebung für Ihre Schildkröten völlig vermeidbar.Diese Pyramiden bleiben für das Leben Ihrer Schildkröte, auch nach der Korrektur der Probleme mit der Zucht.

Indische Sternschildkröte

Shell Rot

“Rot” ist ein Begriff, den Reptilienliebhaber benutzen, um sich auf eine Infektion irgendwo am Körper zu beziehen.Die Schalenfäule bezieht sich offensichtlich auf eine Infektion der Schale.Sowohl das Karapace als auch Plastron können Shellfäule bekommen.

Fäulnis wird in der Regel aus schmutzigen Umgebungen erworben, wie z.B. schmutziges Wasser (daher ist es wichtig, zu wissen, wie das Wasser in Ihrem aquatischen Schildkrötenbehälter sauber zu halten) oder schimmeligen Bettzeug.Es tritt auf, wenn Bakterien auf der Schale einer Schildkröte aufblühen und sie schließlich wie verrottende Früchte mit kleinen Gräben und Divots aussehen lassen oder ihr ein mottenfressendes Aussehen geben.Weiche Stellen können beginnen, sich zu bilden oder sogar Bereiche der Entladung haben.Sehr schlechte Schalenfäule wird dazu führen, dass ganze Kratzer abfallen, was den Knochen (und die Nerven) darunter entlarvt.

Shell Fäulnis braucht aggressive Antibiotika zu behandeln und wird eine lange Zeit dauern, um zu heilen.Kontaktieren Sie Ihren Exotics -Tierarzt, wenn Sie denken, dass Ihre Schildkröte eine Infektion hat, bevor sie Schmerzen für Ihre Schildkröte verursacht.

SCUDName

Septicemische kutane ulzerative Erkrankung (SCUD)(SCUD)”ist eine schwere Erkrankung, die als Infektion auf der Schale durch eine Art von Trauma oder einer Wunde in Verbindung mit schlechter Zucht beginnen kann.Es wird schließlich Auswirkungen auf die Leber und andere Organe aufgrund der Bakterien, die aus der Wunde auf der Schale in den Blutkreislauf gelangen.Du solltest deine Schildkröte oder Schildkröte von einem Exotiker untersuchen lassen, wenn er jemals eine Wunde oder ein Trauma hat.

Shedding

Einzelne Scutes sollten sich natürlich abschütteln und nur neue Scutes darunter entladen.Wenn Kratzer abfallen und den cremeweißen Knochen entlarven, dann gibt es höchstwahrscheinlich eine schwere Infektion oder eine Art von Trauma, das an der Schale aufgetreten ist.Der exponierte Knochen schmerzt Ihre Schildkröte und ist sehr ernst.

Stoffwechselerkrankungen der Knochen

MBD (metabolische Knochenerkrankung) ist eine Folge der unzureichenden Calcium -, Vitamin D – und UVB -Strahlen Ihrer Schildkröte.Es bewirkt, dass ihre Knochen ihre Dichte und ihre Schalen verlieren, um schließlich weich oder entstellt werden.Es kann leicht vermieden werden, wenn man sich richtig ernährt und oft mit aggressiven Therapien korrigiert.

Behalten Sie es im Auge.

Insgesamt sollten Schildkrötenschnecken in der Regel frei von Algen sein, ziemlich glatt und gleichmäßig, und hart.Es gibt immer Ausnahmen von den Regeln, aber wenn Ihre Schildkröte oder Schildkrötensschale jemals seltsam aussieht, dann lassen Sie ihn von seinem Tierarzt untersuchen.Reptilien heilen und wachsen sehr langsam, so dass es Jahre dauern kann, bis die Auswirkungen von Schalenschäden verschwinden, wenn sie unbehandelt bleiben.


Share:

admin

Leave a Comment