Skunk Cory

Wie viele andere Arten von Corydoras Welsen ist auch der Skunk Cory Cat ein friedlicher, bodenbewohnender Süßwasserfisch. Sie haben einen markanten schwarzen Balken auf beiden Seiten, der ihnen ihren “Skunk”-Namen gibt. Diese Fische sind eine gute Ergänzung für viele Aquarien und werden oft auf der Suche nach Futter in weichen Substraten gesehen.

Artenübersicht

Allgemeine Namen:Skunk Cory Cat, gewölbte Corydoras

Wissenschaftlicher Name:Corydoras arcuatus

Erwachsene Größe:2 bis 2,5 Zoll

Lebenserwartung:5 bis 8 Jahre

Merkmale
Familie Callichthyidae
Herkunft Südamerika
Soziales Friedlich
Tankhöhe Bodenbewohner
Mindesttankgröße 20-Gallonen
Diät Allesfresser
Zucht Eierschild
Pflege Mittelstufe
pH 6.2 bis 7.2
Härte 2 bis 12 dkH
Temperatur 68 bis 77 F (20 bis 25 C)

Herkunft und Verbreitung

Der Skunk Cory stammt aus dem oberen Amazonasbecken in Brasilien, Kolumbien, Ecuador und Peru. In diesem Gebiet gibt es viel aktives Wildwasser, das diese Art der Korycatze mit ihrer schnelleren Strömung schätzt.

Farben und Markierungen

Wie Sie sich vorstellen können, verdankt der Skunk Cory seinen Namen seiner unverwechselbaren schwarz-weißen Färbung. Der Hauptkörper und die Flossen des Skunk Cory sind weiß bis fast durchscheinend, mit einem kräftigen schwarzen Streifen, der entlang beider Seiten des Rückengrats vom Mund bis zum Schwanz verläuft. Die Augen sind oft schwarz und fallen in den gestickten Teil des Körpers.

Tankstellen

Wie viele andere Corydoras ist der Skunk Cory sehr friedlich und kommt mit vielen anderen Gemeinschaftsfischen gut aus. Als Bodenbewohner nehmen sie keinen Schwimmplatz im mittleren Becken ein. Sie können leicht gemobbt werden, also stellen Sie sicher, dass sie viele Verstecke zwischen Pflanzen oder Felsen auf dem Boden ihres Aquariums haben. Hier sind einige gute Tankkameraden für den Skunk Cory: Plecostomus, Zebra Danio, White Cloud Mountain Minnow und kleine Schwarmfische.

Suckermouth Wels auf Substrat
Zebra danio im bepflanzten Aquarium
Weiße Wolke Berg Minnow im gepflanzten Aquarium

Skunk Cory Lebensraum und Pflege

Dein Skunk Cory verbringt die meiste Zeit auf dem Boden seines Tanks, daher sollte das Substrat ziemlich glatt sein. Es wird empfohlen, Sand oder kleineren Kies für diese Fische zu verwenden. So können sie leicht im Substrat wurzeln, während sie nach leckeren Essensresten suchen. Du solltest erwarten, dass dein Cory die meiste Zeit seines Tages damit verbringt, Futter zu suchen, also achte darauf, viel Platz für ihn zu haben.

Lebendige Wasserpflanzen funktionieren gut mit Skunk Corys, da sie keine Wurzeln ausgraben oder Pflanzen gierig fressen. Es ist am besten, größere lebende Pflanzen zu wählen, damit sie die Bodenaktivität der Skunk Cory nicht beeinträchtigen. Viele niedrige, dichte Pflanzen können bodenbewohnende Fische verwickeln, wie der Skunk Cory.

Skunk Cory Diät und Fütterung

Skunk Corys sind Allesfresser und werden damit beschäftigt sein, alle Reste von anderen Fischen oben in der Wassersäule aufzuräumen. Das bedeutet jedoch nicht, dass sie keine speziellen Lebensmittel für sich selbst bekommen sollten! Bieten Sie Ihrem Skunk Cory ein hochwertiges tropisches Pellet. Flocken werden meist von anderen Fischen gefressen, bevor sie das Wasser erreichen.Boden deines Tanks. Sie können sicherlich gelegentlich Leckereien wie Gemüse oder Tiefkühlkost anbieten, aber der Großteil ihrer Ernährung sollte ein sinkendes Pellet sein.

Du solltest deinen Skunk Cory mindestens einmal täglich füttern. Wenn Ihre Wassertemperatur im Aquarium über 72 bis 74F liegt (22 bis 23 C), können Sie diese auf zweimal täglich erhöhen.

Achten Sie darauf, während der Fütterungszeit auf alle Ihre Fische zu achten! Achte darauf, dass genügend Nahrung in deine Korys am Boden des Tanks gelangt. Oft wirst du deinen Skunk Cory während der Fütterungszeit an die Oberfläche schwimmen sehen, aber wenn du aggressivere Esser in der Wassersäule oben hast, kann es sehr schwierig für deinen Cory sein, genug zu essen. Wenn sie kämpfen, kannst du sinkende Pellets über einen Strohhalm direkt in die Münder deiner hungrigen Bodenbewohner schicken.

Geschlechterunterschiede

Es kann sehr schwierig sein, männliche vs. weibliche Skunk Corys zu unterscheiden. Im Allgemeinen sind Weibchen größer mit runderen Körpern, aber dies kann sehr schwer zu bestimmen sein, wenn Sie nur einen Fisch haben. Es sei denn, du willst deine Skunk Corys züchten, es spielt wirklich keine Rolle, ob du Männchen oder Weibchen hast, da sie keine aggressiven Fische sind.

Zucht der Skunk Cory

Wie bei den meisten Fischen ist die richtige Ernährung und der richtige Lebensraum für erfolgreiche Zuchtpraktiken entscheidend. Reproduktiv aktive Fische benötigen mehr Protein und Fett in der Nahrung, um robuste Eier zu produzieren. Die weibliche Skunk Cory hält zwei bis vier Eier zwischen ihren Beckenflossen, wo das Männchen sie etwa 30 Sekunden lang befruchtet. Erst dann schwimmt das Weibchen an eine geeignete Stelle, wo es die sehr klebrigen Eier anbringt. Das Paar wiederholt diesen Prozess, bis etwa 100-Eier befruchtet und befestigt sind. Die Eier schlüpfen innerhalb weniger Tage, sofern sie nicht von anderen Fischen im Aquarium gefressen werden. Bei der Zucht von Fischen empfiehlt es sich, den Fisch in einem separaten Zuchtbecken laichen zu lassen, um so viele lebensfähige Nachkommen wie möglich zu erhalten.

Mehr Tierarten und weitere Forschung

Wenn Sie sich für den Skunk Cory interessieren, können Sie sich einige dieser ähnlichen Arten ansehen:

  • Bronzekorie
  • Panda Cory
  • Pepper Cory
Featured Video
  • Tropenfischbecken

    Die besten Panzer für tropische Fische

  • Borstenwels

    Alles, was Sie über die Borstenose Pleco wissen müssen

  • Neon Tetras im gepflanzten Fischtank

    Welche Süßwasserfischarten eignen sich am besten für beheizte Tanks?

  • Cory Wels schwimmen im Aquarium Tank mit weißen Kieseln

    Welche Welse sind gut in Süßwasseraquarien?

  • Deutscher blauer Widderfisch mit gelben und blauen Schuppen und tieforangen Augen Nahaufnahme

    Erfahren Sie alles über den deutschen Blauen Ram

  • Gelbe und weiße Koi Fische schwimmen nahe der Wasseroberfläche

    Koi Fischartenprofil

  • Schwalbenschwanz Engelfisch (Genicanthus sp.), Vorderansicht

    Schwalbenschwanz Angelfisch Profil

  • Weiße Wolke Berg Minnow Fisch mit grauen Schuppen und orangen Flossen Nahaufnahme

    Alles über den White Cloud Mountain Minnow

  • Abbildung von Salzwasserfischen

    Die 28 Besten Anfänger Fische für ein Salzwasser Aquarium

  • Carinotetraodon travancoricus

    Pea Puffer Fish Species Profil

  • Rotschwanzwels

    Kannst du einen Wels als Haustier halten?

  • Goldbarb-Puntius semifasciolatus

    Fütterung, Pflege und Lebensraum der Süßwasser-Goldbarsche

  • Clownbock

    Laden Sie eine Schule von Clown Loaches ein, Ihrer Aquarium Community beizutreten

  • Six Line Wrasse mit Korallenhintergrund

    Erfahren Sie alles über die Six Line Wrasse

  • Neon Tetra Fisch mit aqua blauen Streifen und rotem Schwanz Nahaufnahme

    Aus dem Amazonas und gefangenen Züchtern anderswo: Neon Tetra

  • Oscar-Buntbarsch

    Oscar: Fish Species Profile


Share:

admin

Leave a Comment