Texas Cichlid (Herichthys carpintus) Unterwasser, Seitenansicht
In diesem Artikel

  • Eigenschaften
  • Herkunft
  • Farben und Markierungen
  • Tankmates
  • Vorsicht
  • Texas Cichlid Diät und Fütterung
  • Geschlechtsspezifische Unterschiede
  • Zucht
  • Weitere Forschung

Der pearly irisierende Texas Cichlid Fisch kann in Ihrem Aquarium zu einer großen Größe wachsen, so dass Sie einen großen Süßwassertank benötigen.Der helle und schön gesprenkelte Fisch ist jedoch auch für seine Aggression bekannt.Die Proben wachsen sehr groß und erfordern große Lebensräume und tolerante Tanks.Wenn diese Fische aus dem Aquarium wachsen, sollten sie nicht in die Wildnis entlassen werden.Und doch werden nicht-indigene Völker nun als Nahrungsquelle und für den Sport gefischt.

Übersicht der Arten

Gemeinsame Namen:Pearl cichlid, Rio Grande cichlid, Rio Grande Barsch, Texas Cichlid

Wissenschaftlicher Name:Herichthys cyanoguttatus

Größe der Erwachsenen:12 Zoll

Die Lebenserwartung:10+ Jahre

Eigenschaften

Familie Cichlidae
Herkunft Texas und Nordosten Mexikos
Soziale Aggressive und territoriale
Füllstand der Tanks Alle Ebenen
Minimale Tankgröße 55 Gallone
Diät Omnivore.kgm
Zucht Eierschicht
Vorsicht Zwischenprodukt
pH 6.5 bis 7.5
Härte Bis zu 12 dGH
Temperatur 68 bis 75 F (20 bis 24 C)

Herkunft und Verteilung

Die texanischen Cichliden sind in Seen und Flüssen im Süden von Texas und im Norden Mexikos beheimatet, was sie zu den nördlichsten natürlich vorkommenden Cichliden der Welt macht.Es ist auch der einzige Zichlid in den Vereinigten Staaten.Nachdem sie bereits 1912 nach Europa importiert wurde, gehörte sie zu den frühesten Cichliden, die aus Amerika nach Europa importiert wurden.

In den meisten Geschäften werden die Texas Cichliden häufig unter dem Namen Pearl Cichlid oder Rio Grande-Barsch gelagert.Letzterer Name stammt aus einem Gebiet, in dem er häufig vorkommt, dem unteren Rio Grande River in Texas.In Geschäften verkaufte Exemplare werden oft in Gefangenschaft gezüchtet.

Diese Art wurde auch in Gebiete eingeführt, in denen sie nicht heimisch sind, manchmal absichtlich, aber oft von Aquarienbesitzern, die sich verzweifelt von einem Fisch befreien wollen, für den sie sich nicht mehr kümmern können.Die Gebiete von nicht-indigenen Bevölkerungen reichen von Nord-Texas bis Florida, wo es zu einem beliebten Wildfisch mit einem Geschmack ähnlich wie Tilapia geworden ist.

Farben und Markierungen

Texas Cichliden sind ein großer und aggressiver Fisch, der bis zu einem Fuß in der Länge reichen kann, obwohl die meisten im Aquarium-Handel verkauften Fische eine erwachsene Größe erreichen, die etwas kleiner ist als das.Der Körper dieser Art ist perlengrau mit blau- bis grünlichen Schuppen, die das Aussehen von birnenschimmernden speckles geben.Die schillernde Färbung erstreckt sich in die Flossen.Ein dunkler Punkt ist an der Unterseite des Schwanzes deutlich sichtbar, und mehrere weitere Punkte oder Stäbe befinden sich in der Mitte des Körpers.

Ältere Männchen entwickeln den traditionellen Nackenhack auf dem Kopf über den Augen.Beim Laichen nimmt der Fisch eine auffallende halb- und halbfarbige Färbung an, wobei der vordere Teil des Körpers weiß wird, der Hinterleib schwarz oder schwarz-grau gefärbt ist.

Tankmates

Texas Cichliden sind aggressiv, was bei der Auswahl von Tankmaten im Hinterkopf behalten werden muss.Andere große zentralamerikanische oder südamerikanische Cichliden sind passende Tankmates, ebenso wie die Kombikinos, die im Bereich der Mittel160;Oscars, der Mittel1600,der Silberdollars und der Alufolien.Wenn sie mit anderen großen Arten gehalten werden, sollte der Tank so groß wie möglich sein, um jedem Raum zu ermöglichen, sein eigenes Territorium zu haben.

Aggressive Temperatur

Texas Cichliden sollten nur mit anderen großen Fischarten gehalten werden, die sich selbst versorgen können.Beim Laichen sollten sie nicht mit anderen Fischen gehalten werden, da sie wahrscheinlich andere Fische im Aquarium töten.Dies gilt auch für ihre eigenen Arten, da Laichpaare sehr aggressiv sind.

Texas Cichlid Habitat and Care

Bei der Betrachtung der Tankgröße ist größer immer besser für diese Art.Die Mindestgröße des Tanks beträgt 55 Gallone für ein einzelnes Exemplar und 75 Gallone für Zuchtzwecke.Bei der Aufbewahrung von Texas Cichliden mit anderen großen Fischen gehalten werden, sollte der Tank 125 Gallonen oder größer sein.Die Filterung sollte robust sein, da diese Art empfindlich gegenüber organischen Abfällen ist.Führen Sie wöchentliche Teilwasserwechsel durch, um sicherzustellen, dass die Wasserchemie optimal bleibt.

Jeder, der diesen Fisch gehalten hat, is t sich sehr wohl bewusst, dass der Versuch, einen wunderschön angelegten Tauchbecken in der Aqua-Landschaft zu konstruieren, ein verlorener Kampf ist, weil dieser Fisch ein eifriger Digger ist, der Pflanzen entwurzelt und kleine Steine und andere Gegenstände von d233bewegt.aber seien Sie sich bewusst, dass sie regelmäßig auf die Launen des Fisches umgestellt wird.

Für Aqua-Scaping ist es am besten, ihren natürlichen Lebensraum nachzuahmen.Beginnen Sie mit einem Substrat im Bereich der Deckenhöhe, der aus feinem Kies oder Sand besteht, der den sandigen Flussbetten ihres natürlichen Lebensraums nachahmt.Mit vielen glatten Felsen, Moorholz oder Treibholz.Trockenholz ist auch nützlich, um den pH-Wert weicher und saurer zu halten.Harte Pflanzen rund um den Lebensraum.Pflanzen Sie sie so, dass die Wurzeln unzugänglich sind, um zu verhindern, dass sie entwurzelt werden.Auch schwimmende Pflanzen sind eine gute Option.Offene Räume sind notwendig, aber auch geräumige Verstecke.Zu diesem Zweck können große Steine und Tontöpfe verwendet werden.

Texas Cichlid Diät und Fütterung

Diese Art ist allgegenwärtig und benötigt fleischige Lebensmittel, die mit Vegetation ausgewogen sind.Sie sind keine wählerischen Esser und werden praktisch alles essen, einschließlich lebender, gefrorener, Flocken- und Pellets-Lebensmittel.Bieten Sie Lebendnahrung, wenn möglich, wie Würmer und Insekten oder Insektenlarven.(Nr.160; Frisches Gemüse in der Umgebung von 160;kann auch gefüttert werden, sowie Spirulina-Flocken oder Pellets, um ihre natürlichen Farben hell zu halten und die Gesundheit zu erhalten.

Geschlechtsspezifische Unterschiede

Sexuelle Unterschiede sind nicht immer klar erkennbar.Allerdings sind Männchen in der Regel heller in Farbe und Iriszenz, wachsen ein paar Zentimeter größer in der Größe, und in der Regel wachsen ein hervorragender Nackenhack auf ihrem Kopf.Es wurde auch beobachtet, dass die Flossen der Männchen länger und spitzer sind.Eine Möglichkeit, weibliche Exemplare auszuwählen, sind die schwarzen Flecken auf ihrer Rückenflosse, die bei männlichen Exemplaren fehlen.

Züchtung der Texas Cichlid

Texas Cichliden sind produktive, Eiablagerungen, offene Laicher, die leicht zu züchten sind.Das Wasser im Zuchtbehälter sollte in der Ebene von deckungsgleich bis mittelhart (5 bis 12 dGH), pH-neutral (7.0) und zwischen 77 bis 82 F (25 bis 28 C) liegen.Dekorieren mit großen Felsen oder Tontöpfen, um eine Auswahl an Laichplätzen zu bieten.

Paarpaare werden am besten durch den Kauf einer Gruppe von einem halben Dutzend jungen Fisch erhalten.Lasst sie gemeinsam zur Reife wachsen, so dass sich Paare bilden.Sobald sich ein Paar gebildet hat, sollten sie getrennt werden, um zu verhindern, dass sie andere Fische angreifen oder töten.Konditionieren Sie die Züchter mit lebenden Lebensmitteln, wenn möglich, oder guter Qualität gefrorene Lebensmittel.Wenn das Paar bereit ist, zu laichen, wird sich ihre Färbung dramatisch ändern.Der Kopf und der vordere Teil des Fisches werden weiß sein, während der Bauch und der hintere Teil des Fisches schwarz sein werden.Es findet eine aktive Balz statt, in der das Paar Lippen verschließt, Schwänze schlägt und in das Substrat gräbt.

Nach der Reinigung der gewählten Laichplätze legt das Weibchen 500 bis 100000 Hafteier.Dies findet in mehreren Chargen statt, wobei das Männchen dem Weibchen folgt, um die Eier nach ihrer Ablagerung zu befruchten.Die Eltern werden die Eier bewachen, die in zwei bis drei Tagen schlüpfen.Die Brut wird in vier oder fünf Tagen frei schwimmen.Unerfahrene Züchter konsumieren manchmal ihre Jungen, aber nicht bei späteren Laichen.

Die Brut akzeptiert frisch geschlüpfte Salzgarnelen entweder frisch oder gefroren.Anstelle von Salzgarnelen können kommerziell zubereitete Fischgerichte verwendet werden.Während der Brut wächst, können fein zerkleinerte Flockenfutter gegeben werden, bevor kleine Pellets schließlich angeboten werden können.

Weitere Tierfischarten und weitere Forschung

Wenn Sie Texas Cichlids ansprechen und Sie sich für kompatible Fische für Ihr Aquarium interessieren, lesen Sie weiter:

  • Silberdollar Species Profil
  • Profil der Stäbe
  • Oscars

Weitere Informationen zu anderen Arten der Fischzucht entnehmen Sie bitte den Profilen der Fischzucht.


Share:

admin

Leave a Comment