Neon Tetras in Fischtank

Ein tropischer Aquarium zu halten ist für viele Heimfische eine Schlüsselleistung.Im Vergleich zu einem nicht beheizten Tank sollten alle beheizten Süßwassertanks über eine Qualitätsheizung und ein Thermometer verfügen, um Ihre Heizung in Schach zu halten.Die meisten tropischen Fische bevorzugen eine Wassertemperatur von 75 bis 82F (24 bis 28C), können jedoch je nach Art leicht variieren.Es ist sehr wichtig, die richtige Temperatur für Ihre ausgewählte Spezies zu erhalten.Viele dieser tropischen Sorten schätzen kein kaltes Wasser und können krank werden und sterben, wenn sie in unangemessenen Wassertemperaturen gehalten werden.Für die meisten kommerziell erhältlichen Hauswasserheizgeräte ist es für sie einfacher, ein größeres Volumen Wasser bei gleichbleibender Temperatur zu halten als ein kleineres Volumen.Neben der Verbesserung Ihrer Wasserchemie, wenn Sie für einen größeren Tank gehen können, wird Ihr Fisch es zu schätzen wissen!

Sobald du deinen tropischen Tank warm und bereit hast zu gehen, ist es Zeit für den Fisch!Die meisten der folgenden Arten sind am besten für Gemeinschaftstanks.Für aggressivere Bewohner folgen Sie diesen Richtlinien.

  • 01von 10

    Betta Fish (Betta splendens)

    Männlicher Betta-Fisch

    Obwohl kein echter „Community“-Fisch, kann Betta-Fisch mit einigen anderen ausgewählten Arten gehalten werden.Männliche Betta Fische bekommen alle schönen Farben und haben einen Ruf, andere Männer anzugreifen, also nur ein Männchen pro Tank.Wenn Sie mehrere Beta-Tanks halten, lassen Sie sie nicht in der Lage, einander zu sehen!Männliche Betaten können mit mehreren weiblichen Betaten gehalten werden, aber manchmal können Züchtungspraktiken etwas grob werden.Mehrere Weibchen können zusammen gehalten werden, aber Sie werden die hellen Farben nicht sehen.

    Mach dir keine Sorgen, wenn du deine Betta mehr als schwimmen siehst.Da sie mit ihren Brustflossen und nicht mit ihrem dekorativen Schwanz schwimmen, benötigen sie mehr Ruhezeiten als Fische mit funktionalen Schwänzen.

    Übersicht der Arten

    LängeBis zu drei Zoll

    Physikalische EigenschaftenMänner kommen in einer Vielzahl von Farben; Farben können sich mit Alter, Genetik, Ernährung und Wasserqualität ändern; weibliche Bettas werden mutierte Farben im Vergleich zu Männern und kürzeren Flossen haben

  • 02von 10

    GloFish fackel1744R; (Danios && Tetras)

    GloFish im Nebenbereich 174; Tank

    Was ist ein GloFish-Kombi-174eName?Betrachten Sie sie jedoch als schwimmende GVO, sie stellen keine Bedrohung für wilde Arten dar.Diese Fische werden NICHT mit Farbstoffen injiziert, sondern wurden mit wirbellosen Genen genetisch modifiziert, um fluoreszierende Pigmente zu erhalten.Obwohl sie hell in natürlichem Licht gefärbt sind, wird die blaue LED-Beleuchtung diese lebhaften Farben hervorbringen.Wenn sie zusammen mit fluoreszierendem Dekor verwendet wird, entsteht ein dramatischer Tank.Diese Fische benötigen keine andere Behandlung als ihre natürlich gefärbten Gegenstücke.

    Übersicht der Arten

    LängeSorten nach Arten (1 bis 2 Zoll)

    Physikalische EigenschaftenKommt in einer Vielzahl von fluoreszierenden Farben, einschließlich gelb, grün, rosa, lila und blau; wird nicht verlieren oder ändern ihre Farbe im Laufe der Zeit

  • 03.von 10

    Neon Tetra (Paracheirodon innesi)

    Zwei Neotetras

    Dieser helle, kleine Fisch ist am besten geeignet, um in größeren Schulen zu leben.Diese Fische sind sehr einfach und haben helle Streifen von blau und rot.Wenn Sie sie spät in der Nacht fangen, können Sie bemerken, dass ihre Färbung fast verschwindet!

    Neon Tetra (Paracheirodon innesi)

    Länge1 bis 2 Zoll

    Physikalische EigenschaftenDiese schlanken Fische haben einen hellblauen oberen Streifen und einen kräftigen roten unteren Streifen.

  • 04von 10

    Panda Cory Cat (Corydoras Panda)

    Panda Cory Cat

    Diese Grundfische, die häufig als Corydora bezeichnet wird, ist ein friedlicher Fisch, der gerne in Gruppen lebt.Mit ihren empfindlichen Langhanteln werden Cory Cats das Substrat durchbohren, um nach kleinen Nahrungsstückchen zu suchen.Sie bevorzugen sandigen oder gepflanzten Boden im Vergleich zu größeren Kies.Es gibt viele andere Sorten von Cory Cats, die ähnliche Temperament und Tankanforderungen haben.

    Übersicht der Arten

    LängeBis zu zwei Zoll

    Physikalische EigenschaftenDeutliche schwarze Flecken auf ihren Augen, Rückenflosse und Schwanz pedOnkel über einem pearly, fast transluzenten Körper

    Weiter bis 5 von 10.
  • 05von 10

    Guppy (Poecilia reticulata)

    Schicker Guppy

    Die vielen Arten von Guppies können eine Vielzahl von Temperaturen aushalten, sind aber am glücklichsten in tropischen Umgebungen.Es gibt viele „ausgefallene“ Sorten von Guppies für den Kauf, aber beachten Sie Inzucht Techniken verwendet, um spezifische Farben oder Muster zu bekommen.Mehrere Fische mit Wirbelsäulenkrümmung, fehlenden Flossen oder fehlenden Operculums sind Zeichen einer kranken Charge.

    Wie bei allen lebenden Arten, können Sie einen Fisch aus dem Laden adoptieren, und plötzlich haben Sie ein Dutzend mehr.Guppies sind gut in der Fortpflanzung und wenn Sie nicht Männchen und Weibchen trennen können, werden Sie am Ende mit viel mehr Guppies als Sie angefangen haben.Ihre Trächtigkeit beträgt etwa einen Monat, so dass diese Überbevölkerung sehr schnell passieren kann.

    Guppy (Poecilia reticulata)

    LängeBis zu 1.5 Zoll

    Physikalische EigenschaftenVielfältige Farben, Muster und Taillenlängen variieren erheblich; zahlreiche „Designer“-Rassen sind weltweit erhältlich

  • 06.von 10

    Schwertschwanz (Xiphophorus helleri)

    Schwertschwanz

    Die Schwertschwanzfische gehören zur Platy-Fischfamilie und zeichnen sich durch den langgestreckten ventralen Rand ihres Schwanzes aus.Die Weibchen haben einen gerundeten Schwanz.Es gibt viele Schwertschwänze auf dem Handelsmarkt.Sie unterscheiden sich in der Färbung, aber alle haben die gleichen Temperaturanforderungen.Achten Sie darauf, einen engen Deckel auf Ihrem Panzer zu haben, da Schwertschwänze gerne springen.

    Wie bei ihren guppy-Cousins sind auch Schwertschwänze Leberbären und können schnell ein Aquarium überwältigen.Zum Glück ist es sehr einfach, Männchen und Weibchen zu unterscheiden, so dass Sie sie getrennt halten können.

    Übersicht der Arten

    Länge: Bis zu 4 Zoll

    Physikalische EigenschaftenKommt in einer Vielzahl von Farben; Männchen sind leicht von Weibchen von ihrer länglichen ventralen Schwanzflosse zu unterscheiden

  • 07.von 10

    Zwerggourami (Colisa lalia)

    Männliche Zwerggourami

    Obwohl ein etwas härterer Fisch zu halten ist, macht der Zwerggourami eine helle Ergänzung zu einem tropischen Tank.Diese Fische mögen es, viele Verstecke zu haben, so stellen Sie sicher, dass Sie geeignete Dekor wählen.Normalerweise haben Männchen eine lebhaftere gestreifte Erscheinung als Weibchen.

    Wie die Betta hat Gourami ein spezielles Labyrinthorgan, das zur Sauerstoffgewinnung aus der Luft eingesetzt wird.Das heißt nicht, dass du deine Wasserwechsel nicht überspringen kannst!

    Übersicht der Arten

    LängeBis zu zwei Zoll

    Physikalische EigenschaftenDie Weibchen sind hellpfirsich bis silbrig blau, während die Männchen leuchtend blau und hellorange vertikale Streifen aufweisen.

  • 08von 10

    Cherry Barb (Puntius titteya)

    Cherry Barb

    Ein Mitglied der Familie Cyprinid und Vetter der Goldfische, Cherry Barbs haben einen schlanken, roten Körper mit dunklen Markierungen entlang ihrer Seitenlinie.Während der Zucht färben die Männchen ein leuchtendes „Kirschrot“, daher ihr einzigartiger Name.

    Übersicht der Arten

    LängeBis zu zwei Zoll

    Physikalische EigenschaftenUnterschiedliche rote Pigmente, von fast orange bis dunkelrot; schwarze/braune Markierungen finden sich entlang ihrer Seitenlinie und der dorsalen Kante

    Weiter bis 9 von 10.
  • 09von 10

    Busy Nose Plecostomous (Ancistrus spp.)

    Gelb-Nasen-Plecostomous

    Es gibt viele Arten von Plecostomous, die gut in tropischen Tanks, wie der Buschy oder Bristle-Nose Pleco.Denken Sie daran, dass nicht alle Arten bleiben süß und klein.Einige Arten von Plecostomous, wie viele allgemein beschrieben „Plecostomous“ in Ihrem lokalen Heimtierladen, können bis zu drei Meter lang wachsen!Der Bushy Nose Plecostomous geht jedoch um 4.5 Zoll aus, wodurch er sich besser für heimische Aquarien eignet.

    Übersicht der Arten

    Längebis zu 4 1/2 Zoll

    Physikalische EigenschaftenMeistens braun mit helleren bis braunen Flecken; benannt nach mehreren Borsten um den Mund, verwendet, um Lebensmittel im Substrat zu erkennen und schwimmend; bestimmte Sorten können orange oder albino sein

  • 10von 10

    Tetra Kongo (Phenakogramus interruptus)

    Two Congo Tetra

    Der Congo Tetra kann Farben im Vergleich zu einigen anderen auf dieser Liste haben, aber leicht schillernde Haut und Flossen machen sie blinken, während sie schwimmen.Diese Fische sind gute Gemeindemitglieder und wie die Schulbildung in Gruppen von 5+-Individuen.Die Congo-Tetras vertragen keine aggressiven Fische in ihrem heimischen Aquarium.

    Übersicht der Arten

    LängeBis zu drei Zoll

    Physikalische EigenschaftenMeistens silberner Körper, aber einige haben ein markantes orangefarbenes Band direkt über ihrer Seitenlinie; Flossen können kurz oder fließend sein und dunklere oder weiße Kanten haben

Wie bei allen tropischen Fischen ist die Aufrechterhaltung einer angemessenen Wassertemperatur entscheidend.Achten Sie darauf, einen guten Aquarienheizer zu haben und sicherzustellen, dass er mit einem Thermometer im Aquarium richtig funktioniert oder täglich abgelesen wird.Die meisten der hier aufgeführten Fische sind gute Gemeindemitglieder und vertragen sich mit vielen verschiedenen Arten.Bevor Sie weitere „aggressive“ Fische hinzufügen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Forschung und stellen Sie sicher, dass sie Ihre anderen Fische nicht belästigen.

Süßwasseraquarium Fischverträglichkeit

Share:

admin

Leave a Comment