Aus klassischer Literatur (wir sehen Sie an,White Fang), zuGame of Thronesund berühmte Instagram -Tiere, es scheint, als wären Wölfe heutzutage überall, und aus gutem Grund!Diese etwas wilden Hunde sind nicht nur schön im Kombikino; sie sind auch super faszinierend und geheimnisvoll.

Abgesehen von Schönheit und Mysterien, gibt es eine Menge Kontroversen rund um Wolfdogs in der Nähe des Hotels.Wenn Sie erwägen, einen Wolfshund in das Rudel aufzunehmen, lesen Sie einige wichtige Fakten über Wolfhunde, deren Verhalten und ihre Rechtmäßigkeit.

Hinweis: Viele Tierärzte und Experten warnen vor Zuchtwölfe und domestizierten Hunden aufgrund einer Reihe von Faktoren und ermutigen interessierte Tierhalter, gründliche Recherchen zu machen, bevor sie sich entscheiden zu adoptieren.

  • 01von 10

    Wolf Dogs, Definiert

    Seitenprofil des Wolfshundes

    Was genau ist ein Wolfshund, fragen Sie?Wie der Name schon sagt, ist ein Wolf ein Hybrid eines Wolfes und ein domestizierter Hund, die Huskies aus Sibirien, Malamuten, und die deutschen Hirten sind die am häufigsten gekreuzten domestizierten Rassen.Sowohl Wölfe als auch domestizierte Hunde sind „interfruchtbar“, was bedeutet, dass sie genetisch ähnlich sind, um sich zu vermehren, aber diese hybriden Puder treten selten in der Natur auf, weil Wölfe superaggressiv und territorial sind.

    Und, ja, es ist wahr, dassalleHunde haben einen gewissen Wolf in ihrer Abstammung, aber ein Tier kann nur als wahrer Wolfhund angesehen werden, wenn sie innerhalb der letzten fünf Generationen einen reinen WolfAhnen haben.

  • 02von 10

    Die ersten Wolf Dogs waren Teil Pomeranian

    Zwei Wolfhunde vor einem See

    Ob Sie es glauben oder nicht, die ersten Wolfhunde waren tatsächlich Hybriden zwischen wilden Wölfen und Pommern.Die Pomeraner des XVIII. Jahrhunderts waren jedoch nicht die „Geldbeutel“, die sie heute nennen.Vielmehr waren sie große, muskulöse, arbeitende Hunde, die dazu benutzt wurden, Tiere zu hüten und Schlitten durch hartes, schneebedecktes Gelände zu ziehen.

  • 03.von 10

    Wolf Dogs sind ein wenig umstritten

    Eine Nahaufnahme eines weißen Wolfshundes

    Wie viele andere Hunde, die als „gefährlich“ angesehen werden, gibt es eine gewisse Kontroverse um Wolfdogs in den Bereichen der Komödie und ob sie gute Haustiere sind oder nicht.

    Während einige sagen, sie seien loyal, liebevoll und vollkommen trainierbare Tiere, behaupten andere, sie seien zu wild, aggressiv und unberechenbar.Die Wahrheit ist, es gibt keinen „typischen“ Wolf -Hund und keine Möglichkeit, vorherzusagen, wie „wolf -like“ es sein wird.Dementsprechend gibt es viel mehr Abwechslung in Verhalten und Temperament als, sagen wir, einen Golden Retriever, der für Heimtiereltern, die nicht bereit sind, in die Zeit in der Zeit zu investieren, und Geduld 8212; einen Wolfhund großzuziehen.

  • 04von 10

    Hunde können nicht gegen Tollwut geimpft werden

    Ein Wolfhündchen mit Blumen auf dem Kopf.

    Leider gibt es keinen zugelassenen Tollwut -Impfstoff für Wolfhunde, also kann jeder Wolfhund, der eine Person oder ein anderes Haustier beißt, als Tollwut -Risiko angesehen werden.

    Die Hundebesitzer werden ermutigt, ihre Haustiere zu impfen, haben aber nur zwei nicht so gute Optionen: Sie können ihren Tierarzt über das Erbe ihres Hundes belügen oder eine Verzichtserklärung unterzeichnen, die anerkennt, dass der Impfstoff ihres Wolfshundes keinen vollen Schutz vor Tollwut bietet und dass ihr Haustier in den Schlaf gebracht werden kann, wenner oder sie beißt jemanden.

    Weiter bis 5 von 10.
  • 05von 10

    Wolf Dogs are not legal in all 50 States

    Ein Eurasier Welpe schaut in die Ferne

    Wolf -Hunde werden in der Regel nach ihrer Geburtszahl klassifiziert, oder die Generationen entfernt von einem reinen Wolf.F1 beispielsweise stellt die ursprüngliche Zucht zwischen einem Wolf und einem domestizierten Hund oder einem Wolf – und Wolfhund dar, während F2 die zweite Generation darstellt.Da Wolfhundegenetik so schwierig zu verfolgen ist, kann es schwierig sein zu bestimmen, ob Ihr Hund ein echter Wolf -Hund ist oder ein Standard, domestizierten Hund, der gezüchtet wurde, um ein wolf -ähnliches Aussehen zu haben.

    Diese Unschärfe macht es für die Staaten extrem schwierig, Gesetze zu erlassen, die sich auf Wolfhunde beziehen, die als Haustiere im Falle von Haustieren gehalten werden, und viele haben es rechtsillegal gemacht, während andere eingeschränktes Eigentum zulassen.

    Wenn Sie erwägen, eine Wolfshunde in die Familie aufzunehmen, machen Sie Ihre Forschung, um sicherzustellen, dass der Besitz eines Wolfshundes in Ihrem Zustand legal ist.

  • 06.von 10

    Wolf Dog Pups kann Blick im Bereich der Körpergröße im Bereich der Körpergröße; und Verhalten im Leerlauf; völlig anders als der Rest des Wurfes

    Ein Wolf -Hund -Welpe sitzt draußen

    Obwohl viele Würfe von domestizierten Hündinnen verschiedene physische und Verhaltensmerkmale teilen, können Wölfe im Gegensatz zu ihren Brüdern und Schwestern aussehen und handeln.Warum?Einige Welpen im Wurf können mehr Eigenschaften des domestizierten Hundes annehmen, während andere mehr Eigenschaften des wilden Wolfs annehmen könnten.Wie wir schon sagten, es gibt keine richtige Möglichkeit, den Grad der Wolfshunde vorherzusagen, wenn sie zu einem Jugendlichen und Erwachsenen heranwächst.

  • 07.von 10

    Ihr Wolf Dog wird versuchen, Ihre Zähne zu lecken.

    Ein Wolf -Hund, der auf die Seite schaut.

    Ja, du hast das richtig gelesen: wenn dein Wolf -Hund versucht, deine Zähne zu lecken, solltest du es zulassen.Warum?Es signalisiert, dass sie dich als Mitglied ihres Rudels erkennen.

    Wie Wölfe in der Wildnis zeigen Wölfe ihre Liebe und Wertschätzung, indem sie sich gegenseitig die Zähne lecken.Wenn Sie versuchen, sich zu entfernen, während Ihr Wolfhund dieses Ritual ausführt, fühlen sie sich vom Rudel des Rudels Nr.8212abgelehnt und halten Ihr Gesicht in ihrem Mund, bis Sie den Gruß beenden, indem Sie ihre Zähne zurück ablecken.

  • 08von 10

    Wolf Dogs Need a Tone of Space

    Ein Wolf -Hund -Welpe kaut ein Leckerbissen

    Hunde sind in der Regel für Menschen empfohlen, die in der Wildnis oder in Wäldern leben, weil sie einetondes Raumes, glücklich, gesund und trainiert zu bleiben.Einige Ressourcen empfehlen ein Gebiet von mindestens 65×65 Quadratfüßen mit vielen Bäumen und Hindernissen für den Wolfhund zu klettern.

    Weiter bis 9 von 10.
  • 09von 10

    Wolf Dogs benötigen eine spezielle Diät

    Ein Wolf -Hund sitzt draußen unter Blumen

    Nein, der übliche Kibble, den du mit deinen anderen Hunden fütterst, wird es nicht für einen Wolfshund tun.Sie brauchen täglich zwei bis vier Pfund rohes Fleisch.Fütterung Ihres Wolfdogs normales Hundefutter wird ihm nicht die Nährstoffe geben, die er wirklich braucht.

  • 10von 10

    Wolf Dogs Howl im Leerlauf; eine Menge

    Ein Wolf -Hund schaut in die Kamera.

    Es gibt unzählige Gründe, warum Wölfe heulen, von der Kommunikation mit einem anderen Wolf (oder Wolf!)Um einem anderen Hund zu sagen, dass er sich von ihrem Revier fernhalten soll, um eine Sirene in der Ferne zu hören.Wenn du einen Wolfhund nach Hause bringst, sei auf dich vorbereitet.vielvom Heulen.


Tags:
Share:

admin

Leave a Comment